ZWISCHENKOLLEKTION

Was ist eine Zwischenkollektion?
Der Begriff „Zwischenkollektion“ ist noch relativ neu im Modebereich. Designer oder Modehäuser haben damit begonnen, eine kleinere Kollektion für die Zeit zwischen der Frühjahrs-/Sommer- und der Herbst-/Winter-Kollektion zu entwerfen.

Für die Übergangszeit, zwischen der warmen und der kalten Jahreszeit, werden die Kunden mit der Zwischenkollektion über das ganze Jahr hinweg von den Designern oder einer Marke bei der Stange gehalten. Die Kollektionen für die Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter Saisons werden ja bekanntlich bis zu einem Jahr vor der betreffenden Saison auf den Laufstegen gezeigt.

Bei der Zwischenkollektion gibt es keine einheitlichen Maßstäbe. Es haben sich mittlerweile drei Zwischenkollektionen in der Modewelt fest etabliert: die Bridal Collection mit Brautmode, die Cruise Collection mit Sommermode und die Pre-Fall Collection mit der Übergangsmode.