WHITE TIE

White Tie (sprich uait tai) Bekommt man eine Einladung, in dem der Dress-Code „White Tie“ angegeben ist, so bedeutet es, die Herren sollen einen Frack tragen.

Der Frack (von franz. fraque) ist der festlichste Herrenanzug, auch als Großer Gesellschaftsanzug (im Gegensatz zum Smoking als kleinem Gesellschaftsanzug) bezeichnet, der nur bei Abendgesellschaften (ab 18 Uhr) getragen wird.

Heutzutage ist der Frack schwarz (seltener dunkelblau) und besteht aus der Jacke mit „Schwalbenschwänzen“ (am Rückenteil), die vorn taillenkurz ist und grundsätzlich offen getragen wird.