#webquirl zum Wochenstart 06.06.2016

Acne Studios Schmuckkollektion

So schnell ist schon wieder eine Woche um. In meinem kleinen wöchentlichen #webquirl teile ich mit euch heute wieder ein paar Links, die mich interessiert, unterhalten und zum Nachdenken gebracht haben.

Hauptsache authentisch? Social-Media-Stars verraten ihre Erfolgsstrategie
Interessant fand ich den Bericht von Bianca Xenia Mayer, die bei bento Tipps zur Selbstvermarktung von bewährten YouTube-, Instagram- und Snapchat-Stars verrät. Dabei zeigt sie unter anderem, wie man im Netz authentisch sein kann, ohne sein ganzes Privatleben offenbaren zu müssen. Hier entlang.

Analyse- und Auswertungsmöglichkeiten bei Instagram
Immer mehr Unternehmen haben Instagram für sich entdeckt. Was bislang fehlte: Spezielle Analyse- und Auswertungsmöglichkeiten. Hier gibt es ein paar Neuigkeiten, über Instagram Insights, Promoted Posts und Business-Profile der beliebten Fotoplattform.

Neue Modemarken: Luxus, der bezahlbar ist
Zwischen billig und teuer ist in der Mode eine Lücke entstanden. Die wird jetzt erfolgreich von neuen Marken gefüllt. Von Labels wie Paul&Joe, Valentine Gauthier, Sessun, Patrizia Pepe und Mauro Grifoni. Das Motto heißt „Affordable Luxury“. Mehr darüber weiß Grit Thönnissen beim Tagesspiegel.

Über Lügen im Netz
Lügen haben lange Beine – besonders im Internet. Die Medienredakteurin Ingrid Brodnig sprach in ihrem Vortrag auf der re:publica darüber, warum sich im Netz Lügen einfach verbreiten lassen und wie man strategisch gegen diese Unwahrheiten vorgehen kann. Siehe hier.

Acne Studios Schmuckkollektion
Zum Schluss noch etwas zum Shoppen. Neu im Repertoire von Acne Studios: Ohrringe, Ringe & Ketten, die allesamt mit Natursteinen versehen sind. Sehr schöne Schmuckstücke, die ein außergewöhnliches Design haben und somit absolute Hingucker sind. Hier geht es zur Kollektion.

Bild: Acne Studios Schmuckkollektion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *