Vegan Brand of the Year: MATT & NAT gewinnt Fashion Net Award

Vegan Brand of the Year MATT & NAT gewinnt Fashion Net Award

Eigentlich wollte ich diesen Artikel schon vor drei Tagen online stelle, aber das Wochenende und die große Geburtstagsfeier meiner Mama kam dazwischen. Weil ich aber die News und das betreffende Label wirklich großartig finde, möchte ich euch dennoch – ein wenig verspätet – diese Nachricht mit euch teilen: Das kanadische Schuh- und Taschenlabel Matt & Nat hat den Fashion Net Award als „Vegan Brand of the Year“ gewonnen.

„Live beautifully“ ist das Credo des 1995 in Montreal gegründeten Labels Matt & Nat. Bei der Herstellung ihrer Taschen und Schuhe werden keinerlei tierische Produkte verwendet – es wird ausschließlich mit hochwertigen veganen Ledern gearbeitet. Die Jury des FASHION NET Awards war davon begeistert und kürte bereits am 21. Februar Matt & Nat zur „Vegan Brand of the Year“.

Wer meinen Blog schon etwas länger liest, dem wird gewiss mein schwarzer Shopper der Marke aufgefallen sein, der mich schon seit sehr langer Zeit begleitet. Ich liebe diese Tasche wirklich sehr, denn sie hat mich schon zu vielen Events, Reisen etc. begleitet (siehe zum Beispiel hier, hier oder hier). Wusstet ihr, dass seit 2007 alle Tascheninnenfutter aus 100% recycelten PET-Flaschen hergestellt werden? Bis heute hat Matt & Nat auf diese Weise über zwei Millionen Plastikflaschen recycelt, was wirklich großartig ist. Innovative und nachhaltige Materialien wie Nylon, Kork, Gummi und Pappe als auch vegane Leder, basierend auf PU und PVC, stehen daher in den Kollektionen im Mittelpunkt. Im Winter HW16/17 wurde die Produktrange um eine Schuhkollektion erweitert, die ebenfalls vegan ist und mit ihrem cleanen und ästhetischen Design mit den Modellen der Taschenkollektion harmoniert.

Nicht nur große Hollywood-Stars wie Natalie Portman, Olivia Wilde oder Charlize Theron sind Fans der Marke sogar die Tierrechtsorganisation Peta empfiehlt Matt & Nat in ihrem Shopping Guide. Zudem engagiert sich das Label für soziale Projekte und sammelt mit Charity-Aktionen regelmäßig Geld für Hilfsorganisationen.

Die FASHION NET Awards werden erst seit zwei Jahren vergeben und ebenso lang finden vegane Fashion-Fabrikate hier Beachtung. Die Awards werden unter anderem an kreative Marken, innovative Designer und angesagte Influencer in unterschiedlichen Kategorien, wie „Designer of the Year“, „Breakthrough Brand of the Year“ und „Editor of the Year“ verliehen. Matt & Nat ist ein Label, von dem ihr gewiss noch viel hören werdet und welches tolle Accessoires produziert, mit denen man nicht nur hübsch aussieht sondern sich auch gut fühlt.

Kennt ihr Matt & Nat bereits? Habt ihr (auch) eine Tasche dieses Labels in eurem Besitz?

Bild: MATT & NAT

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *