Über die Teilnahme beim Instagram-Video-Wettbewerb von Swarovski #InstaSparkle

Swarovski Nirvana Ring Lavendel

Seit Tagen versuche ich nun schon die Videofunktion von Instagram auf meinem Handy zu aktivieren und war dabei fast am Verzweifeln. In Internetforen, Suchmaschinen und Ratgeberportalen habe ich eine Antwort gesucht, warum mein Samsung Galaxy S2 keine Videos bei Instagram drehen kann. Ein Software-Update bei meinem Telefon und Instagram habe ich natürlich durchgeführt, aber warum es dennoch nicht geht, war mir bis gestern Abend nicht klar.

In einem Forum sagte mir schließlich jemand, dass meine Android-Version 4.0.4 „veraltet“ ist und es deshalb nicht funktioniert. Veraltet? Ich habe das Handy erst ein Jahr und finde es sehr ärgerlich, dass „alte“ Handys diese tolle Funktion nicht nutzen können.

Wie gerne hätte ich euch zur Fashion Week einige Finalen gezeigt, aber noch mehr ärgert es mich, dass ich jetzt technisch so „hinterherhinke“.

Warum ich euch das alles erzähle? Weil gerade ein sehr schöner Instagram-Video-Wettbewerb von Swarovski läuft, bei dem ich mit einem Videobeitrag gerne teilgenommen hätte. Zwar kann man auch mit einem Foto teilnehmen, aber mit einem Video wäre es doch viel schöner, oder?

Das Gewinnspiel von Swarovski geht noch bis zum 19. Juli 2013. Alles was ihr tun müsst um teilzunehmen, ist ein Video zum Thema Licht und Reflektion zu drehen – benutzt dabei den Hashtag #InstaSparkle.

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen: Unter allen Teilnehmern wird wunderschöner Nirvana-Schmuck verlost!

Um auf den Laufenden zu bleiben, könnt ihr Swarovski auf Instagram unter @official_swarovski folgen, oder des Öfteren hier vorbeischauen.

…und ich muss mich einfach damit abfinden, dass ich keine Instagram-Videos mit meinem Handy drehen kann und bleibe bei dem einfachen Foto :-) :

Nirvana ring swarovski

PS: Falls jemand doch eine Lösung meines Instagram-Problems hat, immer her mit den Tipps. ;-)

 

 

3 Kommentare

  1. @Irina: Wow, danke dir für deine tollen Tipps. Wie schon erwähnt, habe ich ein Update bei den Einstellungen bereits durchgeführt. Ja, wir müssen dann wohl warten. :-(

    @Sarah: “Kauf dir ein neues smartphone!” Ja klar, wenn du mir das Geld dafür gibst? Einfacher gesagt, als getan. ;-)

  2. Da bist Du nicht alleine mit diesem Video-Dilemma, liebe Marie!

    Die meisten Android-User können derzeit nicht von der Instagram-Videofunktion Gebrauch machen, Apple-User dagegen haben den Vorzug sofort genießen dürfen (buhu!).

    So wie ich es verstanden habe, funktioniert die Videofunktion angeblich erst frühestens mit Android 4.1 (Jelly Bean), die aktuellste Version ist derzeit 4.2 (ebenfalls aus der Jelly Bean Reihe). Die meisten User haben aber noch gar nicht diese 4.2-Version und können noch gar nicht darauf updaten, weil die Hersteller mit ihren Anpassungen noch nicht fertig sind und das Ganze somit verzögert wird. Ich z.B. habe auf meinem Samsung Galaxy S2 gerade die 4.1.2-Version und laut Software-Update gibt es auch derzeit keine aktuelleren Updates für mich. Ich muss also auch warten, denn auf meinem Handy funzt die Videofunktion trotz 4.1-Android ebenfalls nicht.

    Du kannst ja mal schauen, ob es ein Android-Update für Dein Telefon gibt. Dazu einfach auf Einstellungen -> Info zu Gerät -> Software-Update -> Aktualisieren gehen und ggf. updaten.

    Eine andere Workaround-Lösung ist die sogenannte Jelly Bean Launcher App, die das 4.2-Android emulieren soll und somit Instagram vorgaukeln soll, dass das installierte Betriebssystem 4.2 Android ist. Ich hab das vorhin mal ausprobiert und da funktionierte die Videofunktion aber auch immer noch nicht. Hab geschaut ob es Instagram-Updates gibt, aber alles aktuell. Hab dann die Launcher-App wieder runtergeschmissen, weil sie mir doch etwas buggy erschien.

    Bleibt wohl wirklich nur das Abwarten für uns Instagram-Android-User bis unsere Telefonhersteller uns endlich das 4.2-Update rausfahren (wurde von Android bereits im Oktober 2012 veröffentlicht).

    Ansonsten kennst Du ja vielleicht jmd. mit einem iPhone, der Dich mal fix ein Video für Instagram aufnehmen lässt. :)

    Liebe Grüße,
    Irina

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *