Travel Diary: Impressionen aus meinem Bayern-Urlaub – Zugspitze, Eibsee, Schloss Neuschwanstein

Ein paar Tage Auszeit tun einfach gut. Vor einer Woche war ich mit meiner Familie für ein paar Tage in Bayern unterwegs. Da Ferien waren und die Kinder auch mal wieder Urlaub machen wollten, fuhren wir mit dem Auto nach Augsburg, Grainau und Garmisch-Partenkirchen, wo wir das Schloss Neuschwanstein, den Eibsee und die Zugspitze besuchten, im Höllentalklamm Wandern waren und natürlich auch in den Spas der Hotels relaxten. Ohne viele Worte zeige ich euch ein paar Impressionen aus meinem Urlaub:

Zugspitze

Schon als Kind war ich schon einmal auf der Zugspitze, doch ich kann mich an damals kaum erinnern. Umso schöner war es, als wir bei strahlend-blauen Himmel eine wunderbare Fernsicht genießen konnten…

Eibsee

Unterhalb der Zugspitze liegt der Eibsee, den wir schon von oben aus bewundert haben. Er ist ein wahres Natur-Highlight und wirklich traumhaft schön. Um den See richtig auf uns wirken zu lassen, sind wir einmal um den türkisen See gewandert und konnten tolle Bilder knipsen.

Schloss Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein lag im Nebel, dennoch war es wunderschön anzusehen. Wir ließen es uns nicht nehmen und machten eine Führung durch das traumhafte Märchenschloss. Von innen gehört es mit zu den schönsten Schlössern, die ich bis jetzt gesehen habe!

Höllentalklamm

Als wir im Höllentalklamm wanderten, waren wir alle pitschnass. Es hatte den ganzen Tag geregnet und trotz wetterfesten Kleidung kam das Wasser in der Schlucht von allen Seiten auf uns. Dennoch war die Wanderung richtig schön und für die Kids richtig aufregend.

Erholung

Natürlich haben wir auch sehr gut gegessen. Nicht nur in den Hotels haben wir die Deutsche Küche sehr genossen, auch in den verschiedenen Restaurants haben wir immer super gut gegessen.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.