Tom Ford’s Spring/Summer Männerkollektion 2012

Tom Ford weiß, wie man eine Werbekampagne in Szene setzt, um Aufmerksamkeit zu erregen: Für die Spring/Summer Männerkollektion 2012 holte er sich das schwedische Model Mathias Bergh und fotografierte ihn mit einer sehr attraktiven nackten Dame an seiner Seite.

Die schnittigen Kleidungsstücke und Sonnenbrillen werden da fast zur Nebensache, oder? Die Fotos wurden jedenfalls wieder von Tom Ford persönlich aufgenommen. Mir gefällt die Kollektion sehr, aber durch die sexy Fotos bekommt die Kollektion ein richtiges Macho-Image.
Was sagt Ihr zu den sexy Fotos?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *