Outfit: Weiße Bluse und schwarzer Skort

Skort mit Bluse

Zu den zeitlosesten Kleidungsstücken gehören definitiv eine Blue Jeans, ein schwarzes Kleid und eine weiße Bluse. Letztere besitze ich schon mehr als 10 (!) Jahre und immer noch sieht meine Bluse aus wie neu (naja, fast jedenfalls).

Ich trug sie schon damals 2003, als ich in einem Restaurant in Frankreich gearbeitet habe. Sie ist voller Erinnerungen und irgendwie muss ich auch immer an diese Zeit denken, wenn ich sie anhabe.

Meine Schwester konnte es gestern gar nicht glauben, dass ich ein Kleidungsstück so lange besitze. Aber warum weggeben oder wegschmeißen, wenn sie immer noch gut aussieht und noch passt? Was meint ihr? Hat diese Bluse schon ausgedient und ich soll sie nach so langer Zeit mal gegen eine Neue ersetzen?

PS: Den Skort besitze ich auch schon sehr lange. Das letzte Mal hatte ich ihn euch Ende März 2012 gezeigt. ;-)

Skort mit Bluse 1

Skort mit Bluse 2

Skort mit Bluse 3

Skort mit Bluse 4

Skort mit Bluse 5

Skort mit Bluse 6

Skort mit Bluse 7

Skort mit Bluse 8

Skort mit Bluse 9

Schuhe: Caparrini, Tasche: Kate Spade, Skort: VILA, Bluse: H&M, Armband: Stella&Dot, Uhr: DKNY, Kette: H&M

1 Kommentar

  1. Die weiße Bluse ist neben dem “Kleinen Schwarzen” ein Klassiker und kommt niemals aus der Mode! Ich finde es toll, dass Du sie schon so lange hast! Auf jeden Fall behalten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *