Tagesoutfit: Sneakerwedges

Meine neuen Sneakerwedges von ASH

Heute ging ich wieder zu einer Kleidertauschparty und trug zum ersten Mal meine neuen Sneakerwedges. Schon des Öfteren habe ich über diese Schuhe, welche die Fashionwelt spalten, berichtet. Mir haben diese Schuhmodelle schon immer gefallen und als nun endlich die Schuhe der Marke ASH von ASOS herabgesetzt waren, musste ich einfach zuschlagen.

Nun haben meine flachen Turnschuhe und meine High Heels Konkurrenz bekommen, denn diese Schuhe sind trotz des Absatzes total bequem. Das tolle ist auch, dass man erst beim zweiten Mal hinsehen erkennt, dass in diesem Schuh ein Absatz integriert ist. Dass ich mich mit diesen Schuhen noch ein wenig Größer schummeln kann, ist ebenfalls ein toller Vorteil. Ihr merkt, ich bin total begeistert von meinen neuen Schuhen.

Wie findet Ihr eigentlich Sneakerwedges? Habt ihr vielleicht auch welche in eurem Schuhschrank? Oder ist es ein totales No-Go?

Meine neuen Sneakerwedges von ASH 1

Meine neuen Sneakerwedges von ASH 2

Meine neuen Sneakerwedges von ASH 3

Meine neuen Sneakerwedges von ASH 4

Meine neuen Sneakerwedges von ASH 5

Meine neuen Sneakerwedges von ASH 6

Sneakerwedges: ASH, Hose: VILA, Lederjacke: Vero Moda, Tuch: Amorph Blue, Tasche: Miss Gustto

3 Kommentare

  1. HA! Gefunden! Deichmann bietet derzeit auch Sneakerwedges an, für 29,90 oder so, in mindestens 3 Farbvariationen! Sehr gelungen insgesamt, wenn natürlich auch nicht ganz so Bombe wie die von Ash, aber bei dem Preis mache ich gerne Abstriche. Bazinga! :D

    • Hey Elaine,
      ja, die pinkfarbenen von Deichmann gefallen mir auch. Jedoch die Farbe der Sohle passt irgendwie nicht dazu, oder?

  2. Ich bin eigentlich ü-ber-haupt kein Fan von Sneakerwedges, aber die hier gefallen mir vom Stil her sehr gut. Ich habe gesehen, dass es sie auch in blau gibt, das wäre dann meine Farbe der Wahl. Aber: Ich würde niemals 160 Euro für Sneaker ausgeben :D Diesen Preis bezahle ich für qualitativ sehr gute Winterstiefel oder absolut alltagstaugliche Basic-Pumps, die Jahre halten sollen. Vielleicht begebe ich mich mal auf Schnäppchensuche.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *