Ta-ste Oversize-Jacke

Ta-ste Oversize Mantel

Weit geschnittene Kleidung gehört eigentlich nicht zu meinem alltäglichen Kleidungsstil, doch als ich die schönen Oversize-Schnitte der Modedesignerin Tanja Steuer während eines Interviews über ihr Label Ta-ste in ihrem Atelier entdeckte, stand für mich eines sehr schnell fest: Eine Oversize-Jacke der bezaubernden Designerin musste her!

Ich liebe diese gemütliche Jacke, die bei einem Spaziergang am Wochenende endlich abgelichtet wurde. Ich trage diese große Jacke zu Jeans, Leggings oder über einen engen Rock kombiniert mit einer Strumpfhose. Dieses Mal kombinierte ich sie aber mit einer schwarzen Hose und meinen Isabel Marant pour H&M Boots, welche sich zur Zeit zu meinen absoluten Lieblingsschuhen avanciert haben.

Zur Zeit ist diese Jacke mein einziges Oversize-Stück in meinem Kleiderschrank, jedoch tendiere ich dazu, mir einen Pullover im Oversize-Stil zuzulegen. Was sagt ihr zum Oversize-Look?

Ta-ste Oversize Mantel 02

Ta-ste Oversize Mantel 01

Ta-ste Oversize Mantel 03

Ta-ste Oversize Mantel 04

Ta-ste Oversize Mantel 05

Ta-ste Oversize Mantel 06

Ta-ste Oversize Mantel 07

Ta-ste Oversize Mantel 08

Mantel: Ta-ste, Schuhe: Isabel Marant pour H&M, Hose: Hallhuber, Tasche: MCM, Pullover: Jake’s, Tuch: No Name, Ohrringe: Swarovski

4 Kommentare

  1. Ich finde, es sieht richtig gemütlich aus – oversized hat definitiv seine Vorteile! Im Sommer und im Winter! <3

    Liebe Grüße aus München,

    Vanessa

  2. Ich trage auch viel oversized, weil ich den Bruch gerade mit skinny jeans o.ä. toll finde, allerdings mag ich deinen Mantel nur wenn er offen ist. Geschlossen macht er meiner Meinung nach eine absolut unmögliche Figur. Da gibts bessere Stücke.

  3. Ich persönlich mag ja gar nicht den Oversize-Look, aber dein Mantel sieht echt bequem aus. Der könnte mir auch gefallen.

    Die Schuhe habe ich auch ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *