Stars für H&M Fashion Against Aids Kampagne

H&M-Fashion-against-AIDS-Kampagne

Für die diesjährige Kampagne Fashion Against Aids holte sich die schwedische Modekette H&M Stars wie Selma Blair, Penn Badgley, Keri Hilson, Sky Ferreira, Akon, Nikki Reed, Scissor Sisters und viele andere Promis aus Film und Musik zur Unterstützung.

Shoppen und dabei noch Gutes tun – 25 % der Einnahmen durch die Kollektion werden dabei weltweit an Aids-Projekte gespendet.

Die eher legere und gemütliche Kollektion besteht aus lässigen Jumpsuits, bequemen T-Shirts und Hoodies mit Slogans sowie Sportjacken im Unisex-Style.
Dadurch bekommt die Kollektion einen androgynen Stil, welches die Botschaft verbreiten soll, dass die Krankheit HIV und AIDS Männer und Frauen gleichermaßen betrifft.
Die Botschaft der Stars ist, offen über die Prävention von HIV und AIDS sprechen. Denn die Krankheit ist ein globales Problem, die sich durch Kenntnis der Risiken vermeiden lässt.

Die Kollektion der Fashion Against Aids Kampagne ist ab dem 26. April 2011 in ausgewählten H&M-Filialen sowie online erhältlich. Dabei gehen 25 % des Erlöses als Spende an die Wohltätigkeitsorganisation “Designers Against AIDS” und verschiedene andere internationale HIV/AIDS-Präventionsprojekte.

Sobald die Kollektion im Laden hängt, werde ich sie mir genauer anschauen. Vielleicht finde ich ein passendes Kleidungsstück, das mir gefällt.

H&M-Fashion-against-AIDS Keri Hilson

© PR

Keri Hilson trägt einen Jumpsuit aus der Kollektion Fashion Against Aids Kampagne 2011.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *