Spring-Feeling “5 days – 5 looks – 5 blogs”

Spring-Feeling 5 days - 5 looks - 5 blogs

Endlich, die ersten warmen Sonnenstrahlen zeigten sich am vergangenen Wochenende und wenn Vogelgezwitscher und zarte Krokusse sowie Tulpen aus der Erde sprießen, dann ist es auch an der Zeit, die Frühlingsgarderobe auszuführen. Aus diesem Grund haben wir, Maren, Anni, Patricia, Franzi und ich, ein erneutes Projekt gestartet, dass wie das letzte Winter-Special spannend ist, denn in dieser Woche zeigen wir euch jeweils ein Frühlings-Outfit mit denselben Schuhen und derselben Tasche.

Da ich den Frühling mit frischen und bunten Farben verbinde, wählte ich für mein Frühlings-Outfit auch farbenkräftige Kleidungsstücke aus. Die rosafarbenen Halbschuhe von Buffalo und die graue Beuteltasche in Schlangenoptik von Asos sind die Key-Pieces, um die das Outfit gestaltet werden sollte. Maren hat die beiden Accessoires am Montag präsentiert, Patricia am Dienstag und Anni war gestern an der Reihe. Und heute zeige ich euch nun endlich mein Outfit. Ich für meinen Teil traute mich jedenfalls noch nicht mit nackten Beinen im März, umso mehr freue ich mich aber, wenn ich diese Oufitkombination im Sommer dann ohne Strumpfhose tragen kann.

Ich bin gespannt, wie das Outfit von Franzi morgen aussehen wird, denn bis jetzt sehen unsere Outfitkombinationen wieder sehr unterschiedlich aus.

Wie findet ihr meine Outfit-Zusammenstellung mit den Schuhen von Mirapodo und der Tasche von ASOS?

PS: Seid gespannt, denn am Ende der Outfit-Woche wartet auch auf euch wieder eine kleine Überraschung, also seid gespannt.

Mirapodo Schuhe 6

Mirapodo Schuhe 5

Mirapodo Schuhe 4

Mirapodo Schuhe 7

Mirapodo Schuhe 2

Mirapodo Schuhe 3

Schuhe: Mirapodo, Tasche: ASOS, Rock: Vintage, Bluse: Motel, Armreif: Fossil, Kette: Marc by Marc Jacobs


5 Kommentare

  1. Zu diesem Rock würden hohe Absatzschuhe besser passen und die Tasche sieht – sorry – billig aus. Die Bluse passt aber gut zu dem Rock. ;-)

  2. Sorry meins ist es nicht , Teile einzeln super, Rock und Schuhe zusammen find ich ein bisschen ” Oma”

  3. Es ist wirklich interessant, was für verschiedenen Outfits zustandekommen. Ich mag bis jetzt alle! ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *