Sommerdüfte 2017

Da gestern offizieller Sommeranfang war und ich mich über jeden warmen Tag freue, stelle ich euch heute wieder meine aktuellen Sommerduft-Favoriten vor, die uns nicht nur an Urlaub, Strand und Meer erinnern sollen, sondern auch an blühende Sommerwiesen und an frisches, türkisblaues Wasser.

Ein Sommerduft sollte leicht, frisch und sinnlich duften. Er kann gerne auch belebend, elegant und exotisch sein und somit die Leichtigkeit eines unbeschwerten Sommertages am Wasser einfangen. Die unbekümmerten Kompositionen von zum Beispiel leichten Pfirsich- und Rosenblättern, Vanille, Orangen- oder Zitronen-Akkorde, belebender rosa Pfeffer oder spritzige Grapefruit – wenn ein Duft mit seinen sonnenwarmen Aromen die Stimmung eines wunderbaren und unbeschwerten Sommertages einfängt, dann ist er einfach perfekt für die warme Jahreszeit.

Mein derzeitiger Sommer-Favorit ist der Duft Sky di Gioia, der mit Akkorden von der samtigen Pfingstrose, Moschus, den Knospen schwarzer Johannisbeeren und Brombeerblättern verführt.

Welcher ist denn euer Lieblingsduft für den Sommer?

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *