Sommer-Trend “Scalloped”

Bogenkante Sachen 01

Lasst uns mal weiter über aktuelle Sommer-Trends sprechen: Neben den metallic-schimmernden Fake-Tattoos sind derzeit auch Kleidungsstücke und Accessoires im “Scalloped”-Look super angesagt.

Links: Shirt von Dorothy Perkins, Mitte: Shirt von Dorothy Perkins, Rechts: Shirt von Topshop

Auch der Ausdruck “Scalloped” gehört mit zu den neuesten Trendbegriffen, welche in der Modewelt Klamotten mit gewellten Rändern bezeichnet. “Scalloped edge” kommt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie gewellter Rand. Zwar sind Kleidungsstücke mit Muschelsaum oder Bogenkante schon seit einigen Saisons vorzufinden, doch in diesem Sommer ist der Scalloped-Effekt besonders bei kurzen Shorts ein stylisher Hingucker.

Bogenkante Sachen 02
Links: Freizeitkleid von Topshop, Mitte: Badeanzug von Topshop, Rechts: Kleid von MICHAEL Michael Kors

Sehr schön finde ich jedoch Scalloped-Shirts, die man wirklich vielseitig kombinieren kann. Hier wirkt zudem dieser abgerundete Saum in Kombination mit Spitze besonders romantisch. Und weil ich Kleidung mit den kleinen, weichen Rundungen so zauberhaft finde, habe ich euch ein paar Teile im Scalloped-Look herausgesucht. Wie findet ihr die Sachen?

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *