So werden Schuhe im Herbst wetterfest

Stiefeletten und Ankle Boots von Buffallo

Der Herbst hat neben seinen schönen Seiten natürlich auch seine negativen. Er stellt uns modisch, wie an einem Nieseltag wie heute, vor eine große Herausforderung. Da ich in dieser modischen Übergangszeit meine Winterstiefel noch nicht anziehen möchte und auch keine Gummistiefel zu einer Shoppingtour tragen möchte, entscheide ich mich lieber für meine Ankle Boots.

Ankle Boots sind Stiefel mit einem kurzen Schaft. Sie sind bequem und multifunktionell. Ich besitze welche von Buffalo, die schwarz und aus Leder sind. Sie halten meine Füße bei kühlen Herbsttemeraturen warm und dennoch schwitze ich in ihnen nicht, wenn es doch ein bisschen wärmer wird.

Ein weiterer Vorteil von schönen Ankle Boots und Stiefeletten ist der stylische Effekt. Sie sehen toll zu Leggings, Röcken oder Jeans aus. Ich finde ja die neuen Ankle Boots von Zara super hübsch, aber eigentlich bin ich noch auf der Suche nach einem roten Paar.

Kennt ihr das Sprichwort „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung”? Obwohl das Sprichwort Recht behält, ist es für eine Fashionista äußerst schwierig, sich bei solch einem Nieseltag stylisch zu kleiden. Und doch ziehen wir an einem solchen Tag unsere Ankle Boots an und versuchen, so wenig wie möglich im freien zu sein.

So werden Schuhe herbsttauglich

Hier habe ich noch ein paar Tipps für euch, wie eure Schuhe herbsttauglich werden:

– Schuhe, die eine Ledersohle besitzen, sollte man gegen eine schützende Gummisohle tauschen. Das kostet zwar rund 40,- Euro, verhindert aber, dass Feuchtigkeit in die Schuhe eindringt.

– Dünne Einlegesohlen aus Wollfilz halten die Füße warm.

– Schuhe aus Glattleder sollte man besser mit Bienenwachs einfetten.

– Wer doch ungeschützt vom Herbstregen überrascht wurde, der sollte seine Schuhe zu Hause gleich mit Zeitung ausstopfen. Dadurch wird die Form bewahrt und lässt die Schuhe trocknen. Allerdings sollte man die Schuhe nicht direkt an die Heizung stellen.

– Da ich gerne auch Schuhe aus Velourleder im Herbst trage, sprühe ich alle meine Schuhe mit Imprägnier-Spray ein. Ein Nässeblocker schützt weiterhin gegen den ganzen Herbstschmutz. Ich benutze ein Nässeblocker von Deichmann für ca. 8,- Euro und ich bin sehr begeistert von dem Spray.

Nur, weil es im Herbst auch ungemütliches Wetter gibt, verzichte ich jedoch nicht auf meine Ankle Boots – ich mache sie wetterfest ;-)

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *