Serie Kleid maßgeschneidert für Marie vom Label Chalotte Pulver – Teil 3 Stoff kaufen

Stoffmarkt am Maybachufer Stoffe

Das schwierige an meinem maßgeschneiderten Chalotte Pulver Kleid war für mich schon den Schnitt festzulegen. Noch schwieriger war es aber, mir den Stoff auszusuchen. Da ich vom „Stoffe kaufen“ keine Ahnung habe und mich auch nicht gut auf diesem Gebiet auskenne, machten Charleen und ich uns auf den Weg, um einen geeigneten und hübschen Stoff für mein Sommerkleid zu finden.

3. Schritt: Stoff kaufen

Wo kaufen Designer Stoffe für ihre Kollektionen? Vom Stoff-Großhändler, Warenhäusern oder aus dem Internet – so dachte ich jedenfalls immer. Aber Charleen vom Berliner Label Chalotte Pulver hat noch einen anderen tollen Tipp: Den Wochenmarkt am Maybachufer, auch “Türkenmarkt” genannt. Auf diesen Markt geht es im wahrsten Sinne des Wortes bunt zu: Neben Gemüse, türkischen Spezialitäten, Blumen und Billigtaschen gibt es eine riesige Auswahl an günstigen Stoffen jeglicher Art. Dieser tolle Markt ist für Hobbieschneider und Bastler eine günstigere Alternative. Während man beim Großhändler 10 oder gar 20 Meter von einem Stoff kaufen muss, kann man dort auch nur einen Meter erstehen. Das macht diesen Markt so attraktiv. Beim Großhändler wird natürlich auch gekauft, aber eben nur in Notfällen.

Ohne konkrete Vorstellungen, welche Farbe oder welches Muster der Stoff haben soll, stand Charleen mir freundlicherweise mit Tipps zur Seite. Wir trafen uns vor der „Ankerklause“, der legendären Kneipe in Berlin-Kreuzberg direkt am Landwehrkanal. Von dort aus machten wir uns auf die Suche. Die einzelnen Stände, die den Landwehrkanal säumten, waren gut besucht. Hier treffen sich unter anderem viele Designer, Näherinnen oder Schneider, denn wirklich alles scheint man hier super günstig erstehen zu können. Knöpfe, Reißverschlüsse, Bänder, Borte, Garn etc. und natürlich auch Stoffe.

Für Charleen ist „Stoffe einkaufen“ immer das Schönste. Sie sieht die Stoffe und kann sich gleich ein Kleidungsstück mit dem Muster oder der Verzierung vorstellen. Aber nicht jeder Stoff wäre für mein Kleid geeignet. Beim Stoff gibt es auch große Unterschiede. Es gibt Stoffe, die sind sehr gut für Vorhänge geeignet, oder der Stoff ist so dünn, dass man beim geeigneten Lichteinstrahldurchschauen kann. Für mich war es umso schwieriger – jetzt musste ich nicht nur nach einem schönen Stoff Ausschau halten, er musste auch noch für mein Kleid geeignet sein.

An einem Stoffstand, welcher auch die größte Auswahl hatte, fand ich ihn. Ein Stoff, der mir super gut gefällt und auch in den Sommer perfekt passt. Er ist braun/beige und besitzt ein kleines zartes Blumenmuster. Das war er, aus diesem Stoff soll mein Kleid geschneidert werden. Mir haben das Muster und die Farbe auf Anhieb gefallen. Es gab nur ein Problem: den Stoff gab es in zwei verschiedenen Ausführungen. Der eine ist etwas dunkler, mit pinken und türkisen Blumen, der andere ist etwas heller mit orangen und grünen Blumen.

Ich stand sehr lange am Stand und überlegte hin und her. In meinem Kopf stellte ich mir das Kleid in den beiden Stoffen vor, kombinierte meine Schuhe und Jäckchen mit ihm, aber entscheiden konnte ich mich nicht. Da der Stoff pro Meter nur 4,- Euro gekostet hat und ich für mein Kleid 2 Meter brauche, nahm ich beide Varianten des Musters mit. Zu Hause würde ich mich in Ruhe entscheiden, welchen Stoff ich nehmen würde – so habe ich gedacht.

Bitte helft mir:

Aber zu Hause angekommen, überlegte ich wieder hin und her. Beide Stoffe gefallen mir super gut und ich kann mich absolut nicht entscheiden. An liebsten würde ich mir zwei Kleider nähen lassen, aber das geht natürlich nicht – eine Entscheidung muss her. Deshalb brauche ich Eure Unterstützung! Bitte helft mir bei der Entscheidung. Welchen Stoff soll ich nun nehmen? Welchen findet Ihr hübscher? Den dunkleren mit pink und türkis oder den helleren mit orange und grün? Schreibt mir in der Kommentarfunktion, für welchen Stoff Ihr stimmt. Der Stoff, welcher die meisten Zustimmungen bis Mittwoch Abend bekommt, macht das Rennen. Ich danke Euch im Voraus und bin gespannt, welcher Stoff „gewinnt“.

PS: Ja, ich mache es mir einfach und gebe die Entscheidung an meine Leser ab ;-)

Hier seht Ihr die beiden Stoffe, zwischen denen ich mich nicht entscheiden kann:

Ich habe meinen Stoff gefunden

Ich habe meinen Stoff gefunden

Stoff des Kleides
Stoff des Kleides 1

Der Stoffmarkt am Maybachufer befindet sich zwischen Kottbusser Damm und Schinkestraße, 10967 Berlin. Er ist immer dienstags und freitags von 11 bis 18.30 Uhr dort zu finden. Besonders aber am Freitag ist der Mark ein großer Anziehungspunkt. Zu Erreichen ist er mit der U-Bahn Linie 8 (U-Bhf. Schönleinstraße). Außerdem hält dort der Bus 140.

Reißverschlüsse auf dem Stoffmarkt am Maybachufer

Charleen beim Stoffstand

Frauen beim Knöpfe kaufen auf dem Reißverschlüsse auf dem Stoffmarkt am Maybachufer

Stoffe auf dem Stoffmarkt am Maybachufer

Charleen beim Stoffstand 1

Knöpfe auf dem Stoffmarkt am Maybachufer

Auf dem Stoffmarkt am Maybachufer

Hier seht Ihr noch einmal die einzelnen Schritte zu meinem Chalotte Pulver Sommerkleid:
1. Schritt: Schnitt festlegen
2. Schritt: Maße festlegen

10 Kommentare

  1. …ich bin auch für pink. dieser ist schön kräftig-eben nicht so lasch.
    viel spaß
    martitro

  2. Das glaub ich, dass das schwer war – die Auswahl an Stoffen ist ja riesig! Also ich stimme für den Stoff mit den pinken und türkisen Blumen! Etwas knalliger darf es im Sommer schon sein!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *