Schuh des Tages: „Mojito“ von Julian Hakes

Mojito Schuhe von Julian Hakes 01

Einen Tag nach der Oscar-Verleihung wird jedes Mal diskutiert, wer denn das schönste Kleid auf dem roten Teppich trug. Die Roben der Damen waren wie immer sehr originell und zum größten Teil auch wunderschön. Einige dieser tollen Kleider reichten jedoch bis zum Boden, so dass man gar nicht das passende Schuhwerk dazu bewundern konnte.

Ein Schuh, der einen Oscar-Auftritt verdient hätte ist meiner Meinung nach die ausgefallene Sandalette „Mojito“ von Julian Hakes. Diesen architektonischen Schuh konnte ich schon einmal live bei der Runway Show von ADA ZANDITON vor einigen Wochen bewundern. Und ja, man kann in diesem Schuh laufen!

Der Londoner Architekt Julian Hakes wurde im vergangenen Jahr mit dem Award “Best footwear designer of the year 2012? ausgezeichnet und nun kann man dieses Kunstwerk, welches garantiert alle Blicke auf sich zieht, im Onlineshop von Sarenza erwerben. Für 200 Euro kann sich dieser silberfarbene Heel auch an eure Füße schlingen. Wäre dieser Schuh gestern Nacht auf dem roten Teppich erschienen, würden sich die Diskussionen vielleicht nicht nur um die Kleider drehen. ;-)

Na, wäre der Schuh etwas für euch? Mir jedenfalls gefällt er sehr und ich würde ihn gerne einmal anprobieren.

Mojito Schuhe von Julian Hakes

Bilder: Sarenza

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *