Rückblick: 7. Berlin´s Night of Fashion

7. Berlins Night of Fashion BNOF 1

Der Abschluss der Berliner Modewoche war für mich die 7. Berlin’s Night of Fashion, kurz BNOF, die dieses Mal im Neuköllner Huxleys vergangenen Freitag stattfand. Der Netzwerker und Eventagentur-Chef von After NetWork Peter Schuler war Veranstalter und Gastgeber zugleich und begrüßte an diesem öffentlichen Eventabend neben Designer, Models, Fotografen und Journalisten auch viele modebegeisterte in Berlin.

Für mich war es bereits die zweite Berlin’s Night of Fashion, die ich erleben durfte. Nachdem ich von meiner ersten BNOF so begeistert war, war ich natürlich sehr gespannt auf die 7. Veranstaltung, denn schließlich waren dieses Mal zehn (!) Shows mit 100 Models eingeplant. Und natürlich durften auch einige prominente Gäste, wie Boxidol Axel Schulz und Ralleyfahrerin und ehemalige Autohausbesitzerin Heidi Hetzer nicht fehlen. Marie Chain und Beatrice Baumann unterhielten die Gäste neben den Shows mit Gesang und Tanzeinlagen und Moderatorin Diana Richter führte durch den Abend, der sehr ausgedehnt und teilweise zäh war. 10 Runway Shows gab es zu begutachten – 10 Shows, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Es war eine bunte Mischung von ganz verschiedenen Stilrichtungen, von denen zwei der Labels „Wiederholungstäter“ waren. Ich wusste, dass die Darbietungen eine Mischung von „Show“ und „Catwalk“ waren – darauf war ich vorbereitet – aber dieses Mal waren einige Shows mir etwas zu trashig.

Von den 10 Catwalks haben mir diesmal leider nur zwei Brands gefallen, die wirklich interessante Mode gezeigt haben. Deshalb werde ich nicht wie letztes Jahr über jeden Designer einzeln einen Artikel schreiben, sondern werde die Shows zusammenfassen und noch einmal kurz kommentieren was mir gefallen hat oder was eben nicht. Es ist halt einfach wirklich so, das weniger manchmal mehr ist. Für das nächste Mal wünsche ich mir weniger Designer und weniger „Show“ von den Models auf dem Catwalk. Dennoch war es ein sehr schöner und unterhaltsamer Abend. Peter Schuler hat es erfolgreich geschafft, diese Veranstaltung zu einem wichtigen Szenetreff der Mode parallel zur Fashion Week Berlin zu etablieren. Vielleicht schafft es aber After Network mich im Juli wieder mehr zu begeistern, wenn es heißt: „Herzlich Willkommen zur 8. Berlin’s Night of Fashion“.

Hier noch einmal das Gesamte Programm der 7. BNOF:

1. Catwalk: Yves Izo – Uygar Nar
2. Catwalk: Adulari – Luciana Adulari
3. Catwalk: Styleworker – Nina Schraub

Pause
4. Catwalk: KLM Artwear – Katja Luise Meißner
5. Catwalk: Mod’el – Frank Link
6. Catwalk: Fredini – Fred Wenzlaff

Pause
7. Catwalk: Rockmädchen – Marion Roscher
8. Catwalk: CO-KA – Cornelia Kawann
9. Catwalk: De León – Ricardo Ramos
10. Catwalk: Stylers Club – Jens Link

7. Berlins Night of Fashion BNOF

Gastgeber Peter Schuler mit Diana Richter

7. Berlins Night of Fashion BNOF 2

Axel Schulz bei der 7. Berlins Night of Fashion

7. Berlins Night of Fashion BNOF 3

Opel-Ikone Heidi Hetzer

7. Berlins Night of Fashion BNOF 5

Sängerin Marie Chain

7. Berlins Night of Fashion BNOF 4

2 Kommentare

  1. Hallo Marie, leider konnte ich nicht dabei sein um mir selbst ein -bild zu machen. Du schreibst in deinem sehr guten Artikel

    Zitat: “Deshalb werde ich nicht wie letztes Jahr über jeden Designer einzeln einen Artikel schreiben, sondern werde die Shows zusammenfassen und noch einmal kurz kommentieren was mir gefallen hat oder was eben nicht.”

    Das war es aber auch schon. Keine Lob keine Kritik über die einzelnen Acts. Schade so kann ich mir jetzt kein richtiges Bild machen. Oder haben dir alle nicht gefallen?

    • Lieber Wolfgang,

      über die einzelnen Acts der Show werde ich in den nächsten Tagen und in kommenden Artikeln noch genauer eingehen. In ihnen werde ich dann beschreiben, welche der Labels mir gefallen haben oder welche auch nicht. Bitte gedulde dich noch ein wenig. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *