Rezept: Glamouröse Silvesterbowle zum Jahreswechsel

Wilde Hibiscus

Na, wisst ihr nun schon, wo ihr Silvester verbringen werdet? Wir wissen es leider immer noch nicht, aber eines weiß ich ganz bestimmt: die Getränke, die ich an diesem Abend zu mir nehmen werden, sollten schon eine gewisse Qualität haben. Denn ich habe keine Lust „Fusel“ zu trinken und am nächsten Tag mit Kopfschmerzen aufzuwachen.

Das ultimative Partygetränk zu Silvester ist eine leckere Bowle. Habt ihr euren Gästen schon einmal eine edle Champagner-Bowle serviert? Sie hat Stil und viel Geschmack.

Ich verrate euch heute mein Rezept für eine leckere Champagnerbowle, damit die Silvesterparty so richtig in Schwung kommt:

Zutaten für 6 Personen:
2 Flaschen Champagner, 750 ml Sodawasser, 1 EL Zucker, 200 ml Cognac, 2 Kiwi in Scheiben, 2 Sternfrüchte in Scheiben und ein paar weiße Trauben.

Zubereitung:
Früchte erst einmal 1 Stunde mit Cognac und Zucker ziehen lassen und in ein ausreichend großes Bowlenglas geben. Dann mit dem sehr kalten Champagner und dem Sodawasser auffüllen.

Ich hoffe, sie schmeckt euch genauso gut wie mir.

Und hier habe ich noch einen Tipp für einen dekorativen Aperitif:
eine ganze Blüte vom wilden Hibiskus in ein hohes Sektglas geben und mit Sekt, Prosecco oder Champagner auffüllen. Dann sprudeln die Perlen durch die Blüte, diese öffnet sich etwas und der Drink wird dezent rosa gefärbt. Die Blüte selber schmeckt leicht nach Himbeere und Rhabarber. Ein wirklich ausgefallener Drink, der bestimmt in Erinnerung bleiben wird.
Das Glas mit den wilden Hibiskusblüten (Bild oben) gibt es in div. Feinkostläden oder im Internet für etwa 12,- Euro.

Also hebt das Glas – Prost Neujahr!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *