Projekt Zähne: Zähneputzen und Zahnpflege mit einer festen Zahnspange

Zähneputzen und Zahnpflege mit einer festen Zahnspange

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung.

Mit großen Schritten geht es dem Ende zu. Nicht mehr lange und meine Spange wird endlich wieder entfernt. Doch bevor ich meine feste Zahnspange los bin, möchte ich euch noch ein wenig über das Zähneputzen und die Zahnpflege erzählen. Die Zahnpflege ist nämlich mit einer festen Spange sicherlich aufwändiger und Zeit intensiver als ohne Spange. Zudem habe ich ein paar Tricks und Macken entwickelt, über die ich euch gerne etwas berichten möchte.

Wer meinen Blog kennt und einige meiner Beiträge über Zahnpflegeprodukte bereits gelesen hat, der weiß, dass Zahnhygiene und -Pflege bei mir ein wichtiges Thema ist. Ich putze mindestens 2 x täglich meine Zähne, benutze täglich Zahnseide und gehe, wie ich euch erst in meinem letzten Outfitbeitrag erzählt habe, 2 x im Jahr zur professionellen Zahnreinigung (PZR).

Meine tägliche Zahnpflege

Seitdem ich eine feste Zahnspange habe, benutze ich eine elektrische Zahnbürste. Zuvor habe ich meine Zähne mit einer Handzahnbürste geputzt, aber mit den Brackets ist solch eine elektrische Zahnbürste einfach viel gründlicher. Die Zähne, die Brackets und die Drähte werden einfach sauberer als mit einer Handzahnbürste. Ich habe daher für mich entschieden, dass ich auch nach meiner festen Zahnspange weiterhin mit der elektrischen Bürste putzen werde. Ich benutze derzeit die Philips Sonicare Healthy White HX 6710, die ich mir damals extra gekauft habe. Ich mag diese Bürste sehr gerne und kann sie euch auch empfehlen. Eine Investition in solch eine elektrische Zahnbürste sollte euch und euren Zähnen einfach Wert sein!

Zahnseide und Superfloss

Trotz fester Zahnspange säubere ich natürlich auch täglich meine Zahnzwischenräume, welche beim Putzen nicht ausreichend gereinigt werden. Dass die Benutzung von Zahnseide mit fester Spange viel länger dauert als ohne, liegt auf der Hand: Zuerst muss man nämlich die Zahnseide durch den Bogen (den Draht) durchfädeln, da sie sonst nicht durch die Zwischenräume rutschen kann. Diesen Vorgang muss man bei jedem Zahnzwischenraum durchführen, was wirklich sehr zeitintensiv ist. Ich brauche abends im Bad für die Reinigung meiner Zähne mehr Zeit, als morgens beim Schminken. Und manchmal habe ich echt keine Lust, jede einzelne Lücke zu Reinigen. Da muss man sich echt immer neu motivieren.

Am Anfang beim Tragen meiner Spange habe ich mir auch Superfloss zugelegt. Bei Superfloss sind einzelne “Fäden” vorgeschnitten und der vordere Teil ist etwas verstärkt. Durch das “härtere” Teil lässt sich diese spezielle Zahnseide gut durch die feste Spange einfädeln und die Zahnzwischenräume können gereinigt werden. Da ich aber auch sehr gut mit der “normalen” Zahnseide klar komme, habe ich dann Superfloss nicht mehr kaufen müssen.

Zähneputzen und Zahnpflege mit einer festen Zahnspange 02

In meiner Handtasche jedenfalls befindet sich immer Zahnseide und selbst kleine Interdentalbürsten habe ich mir gekauft. Jedes Mal, wenn ich etwas gegessen habe gehe ich kurz ins Badezimmer und spüle meinen Mund mit Wasser aus. So werden grobere Essensreste entfernt und ich kann kurz checken, ob sich etwas zwischen dem Draht oder den Zahnzwischenräumen verfangen hat.

Da ich seit meinem letzten Kieferothopätentermin noch ein graues Gummiband um die Brackets bekommen habe, ist die Macke mit den sauberen Zwischenräumen noch schlimmer geworden. Ich hasse es einfach, wenn sich Essensreste in der Spange verfangen. Und mit dem zusätzlichen Gummi ist die Gefahr, dass sich etwas darin verfängt, noch viel Größer geworden. Das graue Gummiband soll die Zahnlücken schließen und wurde über den Draht und die Brackets gespannt. Der Druck ist so noch viel höher, aber wenn sich die Lücken zwischen den Zähnen dadurch verringern, dann werde ich auch noch mit dem Druck – der ja nur in der ersten Zeit weh tut – auch noch fertig. Übrigens konnte ich wählen zwischen einem weißen oder einem grauen Gummi. Ich habe mich für den Grauen entschieden, da ich Angst hatte, dass sie der Weiße wieder verfärbt. Auch wenn es grade auf meinen Zähnen nicht sonderlich hübsch aussieht, so beiße ich im wahrsten Sinne des Wortes noch ein wenig die Zähne zusammen und halte noch ein paar Wochen durch…

Zähneputzen und Zahnpflege mit einer festen Zahnspange 01

Tipp: Zwischen jedem Bogenwechsel habe ich meine Zähne beim Kieferorthopäden mit meiner elektrischen Zahnbürste geputzt. Das ist ziemlich praktisch und man bekommt die Zähne sehr gut sauber, da der Draht noch nicht eingesetzt wurde. So kann man schnell die Brackets und die Zahnzwischenräume sehr gut reinigen. Erst dann wurde der nächste Draht wieder eingesetzt. Fragt euren Kieferorthopäden einfach, ob ihr zwischen jedem Bogenwechsel kurz eure Zähne putzen könnt.

Habt ihr auch eine feste Zahnspange? Wie ergeht es euch damit und wie pflegt ihr eure Zähne mit dem Drahtgestell?

Hier könnt ihr noch einmal alle Berichte zu meiner festen Zahnspange nachlesen:

DIE ENTSCHEIDUNG FÜR EINE FESTE ZAHNSPANGE
DIE ERSTEN WOCHEN MIT EINER FESTEN ZAHNSPANGE & EINSCHRÄNKUNGEN
HALBZEIT MIT MEINER FESTEN ZAHNSPANGE

6 Kommentare

  1. Ich bewundere dich echt für die Entscheidung sich diesem Drama um eine feste Zahnspange auszusetzen. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich deinen Beitrag vor 15 Jahren gut gebraucht hätte. Als Teenie mag man ja oft auf die Ratschläge seiner Eltern nicht hören von daher hätte mich damals so ein Beitrag auf einem Blog wohl eher angesprochen.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  2. Liebe Marie-Luise,

    ich habe und hatte zwar keine Zahnspange, aber das Thema Zahnreinigung ist generell sehr wichtig. Ich finde, Deine Tipps sind auch für Nicht-Spangenträger super empfehlenswert :-)

    Viele liebe Grüße,

    Tabea

  3. Ich kann mich noch gut an meine feste Zahnspange erinnern, auch wenn es schon eine ganze Weile her ist. Die Zahnpflege war wirklich mühsam, vor allem in den Zwischenräumen. Deine Tipps sind super für alle die aktuell eine feste Zahnspange tragen.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

  4. Hallo Liebes,
    ich musste nie eine Spange tragen, aber ich denke, dass dieser Beitrag wirklich sehr vielen helfen wird. Und falls ich mal Kinder habe, die auch eine Spange brauchen, weiß ich zumindest schon mal wie es funktioniert!

    Wünsche dir einen tollen Tag!

    Liebst Linni
    https://www.linnisleben.de

  5. Ach ja die liebe Zahnspange, erinner mich noch gut daran als ich eine hatte. Das war damals gar nicht so einfach mit der Zahnpflege. Danke für deine wertvollen Tipps und das teilen deiner Erfahrungen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *