PRIMARK Eröffnung im Schloss-Straßen-Center in Berlin-Steglitz

Primark Eröffnung im Schloss-Straßen-Center in Berlin-Steglitz

Ab heute hat Berlin eine neue attraktive Adresse für Shoppingbegeisterte, die auf modisch, aktuelle Styles und tolle Qualität zu erstaunlich günstigen Preisen stehen. Die Adresse heißt PRIMARK und befindet sich im Schloss-Straßen-Center in Berlin-Steglitz.

“Look Good, Pay Less” heißt das Motto von der irischen Textilfiliale PRIMARK und unter diesem Anlass eröffnete Vorstandsmitglied Breege O’Donoghue heute Vormittag die erste Filiale in der deutschen Hauptstadt.

Schon vorab waren einige Presseleute zu einer exklusiven Sneak-Preview anlässlich des Store Openings eingeladen worden, bei der ich unter anderem viele Berliner Blogger-Kollegen wieder getroffen habe. Vorbei an wartenden, meist jungen Besucherinnen, die schon gegen 8.30 Uhr (!) vor der PRIMARK-Filiale warteten, wurden wir gegen 9.30 Uhr im Store mit einer goodie bag und einem kleinen Snack-Buffet empfangen. Nachdem Breege O’Donoghue höchstpersönlich in Anwesenheit des irischen Botschafters Daniel Mulhall die geladenen Gäste begrüßte, wurden wir in verschiedenen Gruppen eingeteilt, um eine anschließende Führung zu bekommen. Ich befand mich in der „Blogger-Gruppe“ und während wir den Store, der sich auf über 5.500 qm und zwei Etagen erstreckt, herumgeführt wurden, erspähten alle Teilnehmer schon die tollen Kleidungsstücke und Accessoires aus, welche man im Anschluss dann kaufen möchte.

Natürlich entdeckte jeder von uns (mindestens) ein Teil, welches er sofort mitnehmen möchte, denn PRIMARK bietet nicht nur Mode an, sondern auch Accessoires, Schuhe, Schmuck und Dekoartikel.

Als die offizielle Store-Eröffnung (gegen 11.00 Uhr) nahte, wurden alle Anwesenden im Laden immer nervöser. Beim Anblick der wartenden Menschenmassen vor dem Eingang hatte ich ebenfalls ein mulmiges Gefühl, wie PRIMARK-Fans den Laden stürmen würden. Als das Tor dann zum Store aufgemacht wurde, hasteten die ersten Shoppingwütenden durch die Gänge und nahmen so viel in den Arm, wie sie nur tragen konnten. Zwar wurden die Kunden nach und nach in den Store hineingelassen, aber innerhalb einer Stunde war es so voll in den Laden, dass man gar keinen Überblick mehr hatte.

Da sich in der goodie bag ein 50,- Euro Gutschein für alle geladenen Gäste befand, beschlossen meine Schwester und ich unsere zuvor ausgesuchten Kleidungsstücke schnell zu bezahlen und zu gehen. Ich habe mich über den Gutschein sehr gefreut und habe wirklich tolle Sachen dafür bekommen, die ich Euch noch in einem anderen Blogpost genauer zeigen werde.

Also, die Jagd nach angesagter Mode zu moderaten Preisen hat begonnen!

PS: Wo sich der neue PRIMARK-Store genau befindet, seht Ihr hier.

Vor der PRIMARK-Eröffnung in Berlin-Steglitz

Vor der PRIMARK-Eröffnung in Berlin-Steglitz

PRIMARK Vorstandsmitglied Breege O'Donoghue bei der Eröffnung in Berlin

PRIMARK Vorstandsmitglied Breege O'Donoghue bei der Eröffnung in Berlin

Irischer Botschafter Daniel Mulhall bei der PRIMARK Eröffnung in Berlin

Irischer Botschafter Daniel Mulhall bei der PRIMARK Eröffnung in Berlin, Foto: modeverliebt

Führung der Blogger-Gruppe durch den neuen PRIMARK Store Berlin

Führung der Blogger-Gruppe durch den neuen PRIMARK Store Berlin

Caro und Angie

Caro von La-Dolce-Fashion-Vita.com und Angie von modeverliebt.net

PRIMARK Kleid mit Dackel-Print

PRIMARK Kleid mit Dackel-Print

PRIMARK Accessoires 1

PRIMARK Accessoires 2

PRIMARK Flamingo-Shirt

PRIMARK Flamingo-Shirt

PRIMARK Schuhe

PRIMARK Schuhe

PRIMARK Shirts

PRIMARK Shirts

PRIMARK Eröffnung Berlin Steglitz

6 Kommentare

  1. Unglaublich tolle Sachen, und wie ich auf einem anderen Blog sah, auch recht preiswert oder zumindest niedrigpreisig. Dachte Primark würde im Berlin-Boulevard, dem neuen Center in der Schlossstraße eröffnen. Dort war ich am dritten Tag des Eröffnungs-Events und war der Meinung dort ein Schild am noch geschlossenen Laden gesehen zu haben. Aber gut, dass ich jetzt Besched weiss, und ins Schloss fahren werde. Jedenfalls sehe ich in deinem Post, dass Primark ein Sortiment hat, dass mir gefällt, und danke dir dafür.
    LG Wieczorama (???)

  2. Hallo Liebes, wirklich tolle Bilder ! Ich war noch nie bei Primark und werde im Laufe der Woche auch mal dorthin fahren. Bin schon ganz aufgeregt.

    Ich habe mir mal ein paar Bilder von der Eröffnung bei Dir geklaut und auf meinen Blog verlinkt. Ich hoffe, dass das Ok für Dich ist. Falls nicht, dann sag mir doch einfach bescheid, dann entferne ich sie.

  3. Das sieht ja eher nach MASSE statt KLASSE aus.Jedenfalls was ich auf den Bildern sehe.
    Da hat ja jeder die gleichen Schuhe und das gleiche Kleid an.

  4. Auf jeden Fall ist die Schlossstaße aktuell viel moderner als der Kudamm. Obgleich der Kudamm noch einige Stores hat, welche zumindest in der Größe so nicht in der Schlossstraße zu finden sind. Zum Beispiel ist P&C am Kudamm viel Größer, was dann auch die Produktauswahl betrifft.

  5. Also langsam glaube ich wirklich, dass die Schloss-Straße in Steglitz dem Kudamm mittlerweile den Rang der größten Einkaufsstraße Deutschlands abgelaufen hat. Im Frühjahr Hollister und dann noch im größten Einkaufszentrum in Deutschland. Und dann hat die Schloss-Straße ja auch noch mindestens 4 weitere Einkaufszentren und viele kleine Läden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *