Popstar Robbie Williams im KaDeWe Berlin

KaDeWe_RobbieWilliams7

Robbie Williams ist ein Popstar. Wenn nicht sogar DER Popstar. Er ist ein grandioser Musiker, Entertainer und seit einiger Zeit auch Designer. Wie sehr ich ihn damals, als er noch Mitglied bei Take That war, angehimmelt habe. Mittlerweile ist das schon 17 Jahre her und ich bin erwachsen geworden. Und Robbie auch.

Er kleidet sich elegant, mischt es mit sportlichen Aspekten und gibt sich als Gentlemen. So würde ich auch Robbie Williams eigene Modekollektion beschreiben, dessen Name und Stil des Labels Farrell eine Hommage an Williams Großvater, Jack Farrell, ist.

Und so drängten sich gestern Nachmittag hunderte Fans und zahlreiche Fotografen ins Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe, um die neue Kollektion von Farrell zu bewundern. Na gut, allein wegen der Kollektion waren all die Robbie-Fans nicht gekommen, selbstverständlich kam der Sänger auch und gab sich die Ehre. Für den Besuch in der Hauptstadt hatte er sich rausgeputzt und natürlich auch Kleidungsstücke seiner eigenen Kollektion an. Eine dunkelblaue Hose mit Weste, ein helles Hemd und darüber ein beiger Trenchcoat – sehr seriös und elegant. Bevor die üblichen Pressefotos vor der Fotowand geschossen wurden, zupfte eine Assistentin seinen Trenchcoat zurecht. Robbie posierte und grinste. Sichtlich genoss er den ganzen Rummel um seine Person. Dann wurde er von seiner Assistentin weggezogen und ward nicht mehr gesehen.

Sein Auftritt: Toll, aber zu kurz!

KaDeWe_RobbieWilliams3

Kadewe_RobbieWilliams2

KaDeWe_RobbieWilliams4

Fotos & Video: KaDeWe PR

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *