Mein persönlicher GlamourSister-Jahresrückblick 2017

Outfit Greenery Giesswein Strickmütze 01

Wieder ist ein Jahr vorüber und wie jedes Jahr am Ende möchte ich noch einmal meine ganz persönlichen GlamourSister-Jahreshighlights mit euch teilen. 2017 war ein schönes, aber auch ein anstrengendes und stressiges Jahr. Dennoch überwiegen die schönen Erlebnisse und Ereignisse, die ich Dank euch erfahren durfte. Denn nur euer Lesen, Liken, Kommentieren und interagieren habe ich es zu verdanken, dass ich all die schönen Events und Veranstaltungen besuchen kann und das ein oder andere Geschenk bekomme, welches ich euch auf GlamourSister vorstellen und zeigen kann.

Mein persönliches Highlight in diesem Jahr war die Reise nach Venedig, die mein Mann und ich im April gemacht haben. Schon so lange wollte ich diese Stadt besuchen und endlich konnte ich diesen Punkt von meiner Bucket List streichen.

Venedig April 2017

Da aber noch viel mehr passiert ist, sind hier meine weiteren Highlights, die ich in diesem kleinen Resümee zusammengefasst habe. Viel Spaß dabei:

Da ich ein großer Fan von Marina Hoermanseder bin, durfte ich Im Januar während der Fashion Week Berlin die Fashionshow von ihr besuchen. Im Februar feierte mein Blog bereits den 6. Geburtstag und ich habe mich zu Karneval in eine Steampunk-Lady verwandelt. Am 1. April habe ich zum ersten Mal mit euch einen Aprilscherz gemacht, der vielleicht doch ein wenig zu auffällig war. Im Mai besuchte ich ein tolles Fashion Event im Mercure Hotel Wittenbergplatz und habe über meine ausgeprägte Stirnader berichtet. Warum ich gerne Vintage trage und wie eine Probenacht im Scandic Berlin Kurfürstendamm war, darüber habe ich im Juni berichtet. Persönliches habe ich im August mit euch geteilt: Ein paar Foto-Outtakes und 10 neue Fakten über mich. Im September war ich in Portugal im Urlaub und habe meine Impressionen mit euch geteilt. Die Sängerin Melanie C traf ich bei TK Maxx und beeindruckt war ich von der Klebetechnik der Klebebande Berlin. Und zu Halloween ging ich dann als Horror Narr. Weitere 10 Fakten über mich habe ich euch dann im November verraten und habe euch zudem einen Blick in meinen Couchbereich gegeben.

Natürlich habe ich hier nicht alle Events und Ereignisse aufgezählt, aber zum Glück habe ich zu jeden Monat einen Rückblick veröffentlicht. Hier könnt ich euch durch die einzelnen Monate klicken und sehen, was alles noch so passiert ist: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November und Dezember.

Ich danke euch allen für dieses tolle Jahr. Ich freue mich jedenfalls riesig auf 2018, denn langweilig wird es bestimmt nicht – das kann ich euch jetzt schon versprechen.

Und auch ein großes DANKESCHÖN an meinen Liebsten, meinen Papa und meiner Schwester für die vielen tollen Outfitbilder und die Hilfe an meinem Blog.

Alles Liebe eure Marie

7 Kommentare

  1. Wirklich ein schöner Rückblick, du ein paar tolle Sachen erlebt. Nach Venedig möchte ich auch mal, wobei ich schon Gutes und Schlechtes gehört habe. Aber manchmal muss man sich einfach selbst ein Bild machen :)

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

  2. Ein wundervoller Rückblick, da hast du ja viel erlebt :) Ich war vor 3 Jahren in Venedig und war mega enttäuscht. Die Stadt gefiel mir gar nicht, viel zu voll, es roch teileise echt mies und in den Gassen bekam ich Platzangst. Ich mochte da Verona viel lieber :)

    Liebe Grüße
    Carry von Living the Beauty

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *