Outfitprojekt 30 Tage im Schwarz-Weiß-Look – Outfit 20

Outfitprojekt 30 Tage im Schwarz-Weiß-Look Outfit 20 01

Irgendwie hatte ich heute gar keine Lust fotografiert zu werden. Ich weiß auch nicht, woran es lag, aber am liebsten hätte ich meine Wohnung heute nicht verlassen. Ich wollte einfach nur auf meiner Couch liegen, Tee trinken und fernsehen.

Da das aber an einem Montag leider nicht möglich ist, zog ich mich an und startete anfangs heute mit ein wenig Trägheit in die neue Woche. Kennt ihr das, wenn ihr so viel zu erledigen habt, dass ihr gar nicht wisst, womit man anfangen soll? Ich habe es dennoch ruhig angehen lassen und bin jetzt aber doch zufrieden, am Ende Einiges geschafft zu haben.

Für mein heutiges Outfit für mein Outfitprojekt wählte ich heute flache Schuhe im Zebra-Look, die mich beim Anblick jedes Mal an einen Safari-Trip erinnern. Dass ich dieses tierische Muster mag, ist ja kein Geheimnis mehr und wenn meine auffälligen Schuhe dazu beitragen, die Hürden der Großstadt-Safari zu bewältigen und mich zu motivieren, dann greife ich ab jetzt öfter zu Schuhen mit Tiermuster. ;-)

Habt einen guten Start in die Woche.

Outfitprojekt 30 Tage im Schwarz-Weiß-Look Outfit 20 02

Outfitprojekt 30 Tage im Schwarz-Weiß-Look Outfit 20 03

Outfitprojekt 30 Tage im Schwarz-Weiß-Look Outfit 20 04

Hose: Oasis, Schuhe: O’Neill, Tasche: Karl Lagerfeld, Pullover: Sfera (ähnlicher Pullover hier)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *