Outfitprojekt 30 Tage im Schwarz-Weiß-Look – Outfit 1

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Natürlich möchte ich euch noch zum Abend hin mein erstes schwarz-weiß Outfit von heute zeigen. Ich habe mich gleich für meinen Zebra-Pullover von “A Wear” entschieden, den ich trotz des kalten Wetters mit einem Bleistiftrock kombiniert habe.

Den Pullover habe ich damals bei ASOS gekauft und jedes Mal, wenn ich ihn trage, werde ich auf ihn angesprochen. Leider ist er jedoch bei ASOS ausverkauft und ich weiß auch nicht, wo man solch einen Pullover noch bekommen könnte.

Jedenfalls hoffe ich wirklich, dass das Wetter den April über nicht so wie heute bleibt. Denn wenn auch ab und zu ganz kurz die Sonne schien, so hat es doch die meiste Zeit in Berlin geregnet. Ich hoffe daher auf schöneres Wetter, denn so machen Outfitbilder nur zur Hälfte Spaß.

Wie findet ihr meinen ersten Look meines Outfitprojekts?

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Pullover: A Wear, Tasche: Karl Lagerfeld, Schuhe: Boohoo, Rock: Hallhuber (ähnlicher Rock hier)

2 Kommentare

  1. Hay:)
    ich mag das Outfit, dass du heute trägst sehr. Ich finde gut das du auch mal zeigst, dass schwarz und weiß nicht gleich langweilig sein muss:) ich werde das Projekt auf jedenfalls weiterhin verfolgen.
    LG Isa

    • Hi Isabel, vielen Dank für dein Kompliment. Die Kombination von schwarz und weiß muss wirklich nicht langweilig sein, es kommt darauf an, wie man es stylt und kombiniert. ES freut mich, dass dir mein Outfit gefällt, ich habe mich auch darin sehr wohl gefühlt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *