Outfit: Rostrote Jacke und Fransen-Tasche

Outfit Rostrote Jacke und Fransen-Tasche 01

Ich liebe die Farbe Rot. Ok, eigentlich mag ich viele Farben wirklich sehr gerne, aber Rot ist doch irgendwie eine besonders hübsche Farbe, oder etwa nicht? Und gerade im Herbst sind Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires in feurigem bis hin zum rostigen Rot hübscher denn je! Aus diesem Grund habe ich gestern wieder meine rostrote Jacke herausgeholt und sie zu einer Fransen-Tasche kombiniert, die ich euch in diesem Herbstlook zeigen möchte.

Wir waren bei meinen Eltern eingeladen und während eines kleinen Spazierganges haben wir dieses Outfit fotografiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich eigentlich gar nicht viele rote Teile in meinem Kleiderschrank habe. Habt ihr eigentlich rote Schuhe? Ich besitze zwar rote Schuhe, siehe hier, diese sind aber so gar nicht herbsttauglich. Auf meiner Herbst-Wunschliste stehen unter anderem ein Paar rote Stiefeletten, die man auch bei kühleren Temperaturen sehr gut ausführen könnte. Zwar habe ich mich noch nicht für ein Schuhpaar entschieden, aber ich liebäugle mit einem feuerroten Modell.

Outfit Rostrote Jacke und Fransen-Tasche 02

Nun zurück aber zu meiner Jacke. Ich habe sie schon so lange und trage sie eigentlich immer nur, wenn es herbstlich ist. Im Frühling, wo man sie ja eigentlich auch gut tragen könnte, ziehe ich sie irgendwie nicht an, da mir dann eher hellere Jacken – in Pastelltönen zum Beispiel – besser gefallen. Die Jacke habe ich beim Designer Sale Berlin geshoppt, wo ich immer tolle Schnäppchen gefunden habe. Bei diesem Sonderverkauf habe ich eigentlich immer sehr viele und hübsche Teile mit nach Hause nehmen können und war deshalb ganz traurig, dass diese Veranstaltung nicht mehr stattfindet. Habt ihr eigentlich auch einmal den Designer Sale Berlin besucht?

Zu der Jacke kombinierte ich meine Fransentasche von Angel Jackson, die ich euch schon in einigen Outfitposts gezeigt habe, siehe zum Beispiel hier. Dieses Mal wollte ich sie zu dieser rostroten Jacke und zu diesem Rock tragen, der ebenfalls in Schlangenoptik gehalten ist. Ich liebe es einfach, meine Sachen immer wieder in “neuen“ Looks zu kombinieren und so andere Outfits zu kreieren. Hierbei geht es mir nicht darum euch meine Habseligkeiten und Designerteile vorzuführen, ich möchte eher inspirieren und zeigen, dass man Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires vielseitig in verschiedenen Outfits kombinieren kann. Denn wenn wir mal ehrlich sind, kann es sich wahrscheinlich kaum einer leisten, sich komplett neu einzukleiden und in jeden neuen Outfitpost neue Teile präsentieren. Ich kaufe meine Designerteile sehr oft im Sale, in Designer-Second-Hand Shops oder eben auf solchen Events wie den Designer Sale Berlin.

Wie findet ihr dieses herbstliche Outfit?

Jacke: Minkpink (ähnliche Jacke hier*), Schuhe: Laura Scott (ähnliche Schuhe hier*), Rock: Vero Moda (ähnlicher Rock hier*), Ring: Karen Millen, Pullover: H&M, Tasche: Angel Jackson (ähnliche Tasche hier*)

Outfit Rostrote Jacke und Fransen-Tasche 03

Outfit Rostrote Jacke und Fransen-Tasche 05

Outfit Rostrote Jacke und Fransen-Tasche 06

Outfit Rostrote Jacke und Fransen-Tasche 04

Outfit Rostrote Jacke und Fransen-Tasche 07

*Affiliate Links

7 Kommentare

  1. Hach schon wieder so ein tolles Rot! Ich glaube ich muss wirklich mal meinen Kleiderschrank um ein paar rote Teile erweitern! :-)
    Ich tendiere immer mehr zu grau und brauntönen im Herbst. Aber ein bisschen mehr Farbe könnte in der Tat nicht schaden.
    Bei einem Designer Sale war ich übrigens noch nie. Klingt aber spannend!

    xx
    Ann-Vivien
    von https://www.annvivien.blog/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *