Outfit: Ralph Lauren Sommerkleid Part II

Outfit Ralph Lauren Sommerkleid 1

Ohne viele Worte möchte ich euch heute ein Kleid zeigen, welches ich am Wochenende ausgeführt habe. Da ja bekanntlich Kleider gleich einen kompletten Look ergeben, kann man eigentlich nur die Accessoires drum herum variieren. Und so sieht das Outfit auch fast wie damals aus, als ich es zum ersten Mal ausgeführt habe, siehe hier.

Dieses Mal kombinierte ich zu diesem karierten Maxikleid von Ralph Lauren jedoch eine sonnengelbe Tasche und andere Schmuckstücke. Weil mir die Tasche derzeit so gut gefällt, ist sie übrigens gerade sehr viel im Einsatz – was ja auch bei der strahlenden Farbe kein Wunder ist. Ja, da seht ihr meine derzeitige Leidenschaft für gelben Taschen, die einfach perfekt in die warme Jahreszeit passen.

Da der Stoff dieses Sommerkleides zudem ein wenig dicker ist, eignet es sich hervorragend für laue Sommerabende, an denen man noch lange draußen die warme Sommerluft genießen möchte. Zum Drüberziehen sieht übrigens eine Jeansjacke richtig toll dazu aus, was ich euch dann das nächste Mal zeigen werde, wenn ich das Kleid wieder ablichten lasse. Und vielleicht ist das auch bald der Fall, denn es gehört ebenfalls mit zu meinen Lieblingskleidern.

Habt ihr eigentlich auch eine gelbe Handtasche in eurem Besitz? Und tragt ihr sie nur im Sommer oder auch im Winter?

Kleid: Ralph Lauren, Tasche: Furla*, Armband: No name, Ring: Swarovski*, Uhr: Cluse*

Outfit Ralph Lauren Sommerkleid 2

Outfit Ralph Lauren Sommerkleid 3

Outfit Ralph Lauren Sommerkleid 4

Outfit Ralph Lauren Sommerkleid 5

Outfit Ralph Lauren Sommerkleid 6

Outfit Ralph Lauren Sommerkleid 7

Outfit Ralph Lauren Sommerkleid 8

Outfit Ralph Lauren Sommerkleid 9

*Affiliate Links

5 Kommentare

  1. Meine Liebe,
    dieses Kleid steht dir ja ganz toll! diese Farben sind wunderschön und die gelbe Tasche dazu … in die habe ich mich sofort verliebt! Echt toll!

    Liebe Grüße aus Wien
    Verena

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *