Outfit: Pünktchenrock, Fliederoberteil & Perlenkette

Heute zeige ich euch ein Outfit, welches ich mir sehr gut als Weihnachtsoutfit vorstellen kann: Eigentlich wollte ich an Heiligabend ausnahmsweise ein rotes Kleidchen tragen, da ich aber noch kein passendes Kleid in Rot gefunden habe, welches meinen Vorstellungen entspricht, werde ich wohl diesen gold-gepunkteten Rock tragen, den ich hier mit einem fliederfarbenen Rollkragenpullover kombiniert habe. Der Hingucker in diesem Look ist aber meine Halskette, die mit einer barocken Süßwasserzuchtperle verziert ist.

Ich liebe solche Halsketten, die glamourös, edel und wandelbar sind. Diese Kette lässt sich nämlich durch das bewegliche Zirkonia-Element im Handumdrehen von klassisch lang in den angesagten Y-Look verwandeln. Ich habe mich für die Tragevariante entschieden, bei der die Barockperle ein wenig mittig sitzt – so steht sie perfekt im Mittelpunkt.

Bei der Auswahl meines Pullovers habe ich direkt zu einem fliederfarbenen Ton gegriffen. Ich hatte euch ja schon bei meinem letzten Outfit erzählt, dass ich gerade total auf Flieder bzw. Lila stehe. Dass Rot dieses Jahr zu Weihnachten dann nicht in meinem Look zum Einsatz kommt ist angesichts meiner neuen, liebgewonnenen Farbkombination dann auch nicht schlimm. Oder was sagt ihr?

Wie findet ihr mein heutiges Outfit? Und was sagt ihr zu meiner Halskette – sieht sie nicht bezaubernd aus?

Perlenkette mit Barockperle: Célia von Barchewitz (Press Sample), Rock: Yumi, Oberteil: Orsay, Uhr: Swarovski (Affiliate Link), Schuhe: Manfield

3 Kommentare

  1. Das Outfit steht Dir sehr gut. Die Stiefel hätte ich anders ausgewählt, ich finde, die passen nicht so gut dazu. Der Pullover hat so schöne Ärmel und die Kette ist auch ganz zauberhaft. Insgesamt einfach gut kombiniert.

    Lieben Gruß, Bea.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.