Outfit: Orangefarbener Zweiteiler & Lederjacke

Outfit Orangefarbener Zweiteiler Lederjacke 01

“Hallo Mama, du siehst echt hübsch aus. Irgendwie wie ein laufender Kürbis.” So wurde ich von meinen beiden Kids begrüßt, als sie mich in diesem Outfit gesehen haben. Und tatsächlich, erinnerte mich dann dieser orangefarbene Zweiteiler an dieses Gewächs. “Na und”, meinte ich, “schließlich steht der Oktober vor der Tür und da ist dieser Kürbislook ja genau das Richtige”.

Mit dieser Antwort gaben sie sich zufrieden und meinten, dass dieser Look doch richtig schön in den Herbst passt. Kombiniert habe ich den Zweiteiler mit einer Lederjacke, schwarzen Stiefeln und einer Lederkette. So wirkte der Look schick und feminin, aber auch gleichzeitig rockig und lässig – genau wie ich es mag und wie ich mich wohl fühle.

Das Schöne an solchen Zweiteilern ist ja, dass sie so wandelbar sind. Den Rock kann man auch super zu einem braunen Pullover tragen und das orangefarbene Oberteil kann man zum Beispiel auch toll zu einer Blue-Jeans ausführen. Die Kombination von beiden Teilen in einem Look wirkt jedoch sehr harmonisch. Dennoch liebe ich solche Mix and Match Kombos.

Tragt ihr auch gerne Zweiteiler, die ihr ab und zu mit anderen Kleidungsstücken kombiniert?

Halskette: Monies*, Schuhe: Marcel Ostertag x Tamaris*, Zweiteiler: Second Female, Tasche: Kaviar Gauche, Lederjacke: Bomboogie (ähnliche Jacke hier* oder hier*)

Outfit Orangefarbener Zweiteiler Lederjacke 03

Outfit Orangefarbener Zweiteiler Lederjacke 02

Outfit Orangefarbener Zweiteiler Lederjacke 04

Outfit Orangefarbener Zweiteiler Lederjacke 05

Outfit Orangefarbener Zweiteiler Lederjacke 06

Outfit Orangefarbener Zweiteiler Lederjacke 07

Outfit Orangefarbener Zweiteiler Lederjacke 08

Outfit Orangefarbener Zweiteiler Lederjacke 09

Outfit Orangefarbener Zweiteiler Lederjacke 10

Outfit Orangefarbener Zweiteiler Lederjacke 11

*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalte ich vom jeweiligen Shop eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *