Outfit: Lila Glitzeroberteil und weiße Tasche

Endlich fängt alles zu blühen an und der Frühling bricht herein. Auch wenn es derzeit in der Sonne schon angenehm warm ist, so ist es im Schatten noch ziemlich kalt. Gestern ließ ich schon meine Jacke zu Hause und ging in einem lila Glitzeroberteil hinaus an die frische Luft. Dazu holte ich meine weiße Tasche aus dem Schrank, die ich immer nur im Sommer trage.

Weiße Taschen führe ich irgendwie nur aus, wenn warme Temperaturen herrschen. Sie gehören mit Korbtaschen zu den Taschenarten, die einfach besser in den Sommer passen. Meine Handtasche auf diesen Bildern liebe ich sehr. Sie ist schon alt, aber immer noch super hübsch. Ja, eigentlich wollte ich sie mit in unseren nächsten Sommerurlaub mit nach Portugal nehmen, aber daraus wird leider nichts. Ich verfluche diesen blöden Coronavirus, der auch alle (Reise-)Pläne komplett über den Haufen wirft.

Machen wir alle das Beste ‚draus. Führen wir unsere Sommergarderobe halt nicht am Strand, sondern einfach so aus – Sommer in Berlin hat ja auch etwas, oder etwa nicht?

Was sagt ihr zu meinem heutigen Outfit?

Oberteil: Bimba Y Lola, Sneaker: Fornarina, Tasche: Karl Lagerfeld (St. Tropez Capsule Collection), Hose: Oasis, Ohrringe & Fingerring: Swarovski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.