Outfit: Februar Winterlook

Wie schön so eine verschneite Landschaft doch ist! Ich liebe solchen zarten Pulverschnee, der unter den Füßen bei jedem Schritt ein dumpfes Geräusch von sich gibt. Der Winter zeigte sich gestern von seiner schönsten Seite: Strahlender Sonnenschein und Schnee, der zart glitzerte. Es war aber auch mega kalt. So kalt, dass ich meine dicken Winterschuhe und meine ganze “Island”-Kleidung angezogen habe.

Dicke Schuhe die wärmen und die eine rutschfeste Sohle haben sind in den letzten Tagen meine täglichen Begleiter. Ich bekomme sehr schnell kalte Füße und so gehe ich nur mit robusten Winterschuhen aus dem Haus. Auch meine sehr dicke Winterjacke möchte ich nicht missen. Diese dunkelblaue Jacke hatte ich im Herbst 2016 bekommen und seitdem jedes Jahr in der kalten Jahreszeit ausgeführt. Hier zeigt sich einmal mehr, dass gute Qualität bei Kleidungsstücken sehr wichtig ist. Dazu kombinierte ich eine rosafarbene Bommelmütze mit passenden Schal und hellblauer Tasche.

Von mir aus kann der Schnee auch noch ein wenig länger liegen bleiben, denn wer mag es nicht so weiß und friedlich?

Jacke: Tenson, Hose: Lee, Schuhe: Merrell, Tasche: Liebeskind Berlin, Schal & Mütze: No name, Handschuhe: Harris Tweed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.