Outfit: Dogo Plateau-Sandalen Skul Coconut

Outfit Dogo Plateau-Sandalen Skul Coconut 01

Bei mir darf es gerne auch einmal hoch hinaus gehen. Wie in meinem letzten Outfit, zeige ich euch heute wieder ein paar Plateau-Sandalen, die ich dieses Mal mit einer Jeans kombiniert habe. Die Schuhe Skul Coconut von Dogo sind 100% vegan und wurden nachhaltig produziert. Aber nicht nur aus diesem Grund mag ich diese hohen Treter, es ist auch der originelle Print, der es mir angetan hat.

Die mintfarbenen Schuhe mit den kleinen bedruckten Kokosnüssen, Palmen und Strandmatten gefallen mir so gut, dass ich die passende Tasche ebenfalls zu meinem Look kombinieren musste. Und weil auf den Schuhen zudem Cocktailgläser samt Strohhalm und kleine Eiscremes vorhanden sind, versprühen diese Plateau-Sandalen einen Hauch von karibischem Urlaubsfeeling.

Weil das Wetter ein wenig wechselhaft war, kombinierte ich zu den Schuhen eine Jeans und ein weißes, langärmeliges, aber dennoch luftiges Oberteil. Ich wollte ja so gerne ein weißes Off-Shoulder Oberteil dazu tragen, aber solch ein Kleidungsstück fehlt mir noch in meinem Kleiderschrank. Dennoch wurde ich so oft auf meinen Look angesprochen. Besonders die Kombination von Tasche und Schuhe machen dieses Outfit zu einem absoluten Hingucker.

Wie findet ihr denn mein heutiges Outfit? Kennt ihr die Marke Dogo bereits?

Schuhe & Tasche: Dogo, Hose: Cross Jeans*, Oberteil: H&M, Ring: Sabrina Dehoff (ähnlicher Ring hier*)

Outfit Dogo Plateau-Sandalen Skul Coconut 09

Outfit Dogo Plateau-Sandalen Skul Coconut 02

Outfit Dogo Plateau-Sandalen Skul Coconut 08

Outfit Dogo Plateau-Sandalen Skul Coconut 03

Outfit Dogo Plateau-Sandalen Skul Coconut 07

Outfit Dogo Plateau-Sandalen Skul Coconut 04

Outfit Dogo Plateau-Sandalen Skul Coconut 06

Outfit Dogo Plateau-Sandalen Skul Coconut 05

Dieser Beitrag enthält PR Samples.
*Affiliate Links

5 Kommentare

  1. Liebe Marie,
    …mein Geschmack sind diese Schuhe nicht – aber dir stehen sie super <3! Du siehst toll aus!

    Liebe Grüße
    Verena

  2. Die Schuhe sind echt cool. Mir persönlich ein wenig zu hoch, aber das Muster ist der Hammer und ich finde es super, dass sie fair und vegan sind. Da zeigt sich, das nachhaltige Mode nicht immer langweilig sein muss.

  3. Die Schuhe sehen ja toll aus, vor allem zusammen mit der Tasche. Dogo kenne ich zwar, hatte bisher aber och nichts von der Marke.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *