Rückblick: Oris Art Cube Veranstaltung im Bikini Berlin

Oris Art Cube im Bikini Berlin 01

Auch wenn die Veranstaltung schon eine Woche her ist, so möchte ich euch gerne heute noch ein wenig von dem Oris Art Cube berichten. Warum? Weil mir die Umsetzung, das Konzept und die Bilder der Veranstaltung so gefallen haben, dass ich sie gerne noch mit euch teilen möchte.

Worum ging es: Im Rahmen der #craftingculture Kampagne lud der Schweizer Uhrenhersteller Oris Pressevertreter, Blogger und Kunden ins Bikini Berlin ein, um neben die neuesten Damen- und Herrenuhren auch ein beeindruckendes Klebeband-Kunstwerk in Form eines großen Kubus, welcher in Zusammenarbeit mit Oris und dem Tape Art Kollektiv Klebebande entstanden ist, zu besichtigen.

Die Zusammenarbeit der avantgardistischen Künstler der Klebebande Berlin begann mit Oris bereits im Juli 2017. Sie entwickelten mit dem MUCA in München den Oris Art Cube, dessen Fokus und Konzept „Zeit & Raum“ darstellen sollte. Das graphische, begehbare Kunstobjekt war mit einem einzigartigen Klebebandraster versehen, der den Betrachter wie ein Wurmloch in sich hineinziehen sollte. Im Inneren flossen Formen und Linien zusammen und brachten die Oris Welt – die Welt der Zeit und Uhren – zum Vorschein.

Oris Art Cube im Bikini Berlin 03

An diesem Abend konnte ich also nicht nur die aktuelle Oris Uhrenkollektion begutachten, ich beobachtete auch live die Arbeit der Klebebande an einem Kunstwerk. Beeindruckend war, wie die beiden Künstler an dem Bild gearbeitet haben. Die Künstler verrieten mir, dass das Muster zwar vorher am Computer entworfen wurde, sie dann aber ohne Bildvorlage arbeiten. Das Gute an den Klebetapes ist nämlich, dass man die Klebestreifen bei einer falschen Platzierung einfach wieder entfernen und dann noch einmal neu aufkleben kann. An dem Bild, welches sie live an diesen Abend fertig gestellt haben, arbeiteten sie beide insgesamt 6 Stunden. Ich finde dieses Klebebild einfach super cool und hätte es gerne mit nach Hause genommen – jedoch muss man knapp 2.000 Euro für solch ein Bild zahlen. Im Cube selber stand ein weiteres Kunstwerk der Klebebande, welches in der Woche, in der der Würfel im Bikini Berlin stand, per stiller Aktion erworben werden konnte. Der Erlös ging an die Movember Foundation, von der ich euch hier schon einmal berichtet habe.

Oris Art Cube im Bikini Berlin 02

Wie findet ihr das Kunstwerk? Gefällt euch diese Klebekunst genauso gut wie mir?

PS: Der Oris Art Cube stand vom 09.09. bis 16.09.2017 auf der Eventfläche im Erdgeschoss im Bikini Berlin. Er war frei und für jeden Besucher zugänglich. Im Inneren fand zudem eine Präsentation und der Verkauf von Oris Uhren statt.

Folgende Bilder: Oris / Foto Credit Matthias Lill

Oris_(c)_2017_Bikini_Berlin_Fotocredit_Matthias_Lill_9

Oris_(c)_2017_Bikini_Berlin_Fotocredit_Matthias_Lill_1

Oris Art Cube im Bikini Berlin 08

Oris Art Cube im Bikini Berlin 09

Oris_(c)_2017_Bikini_Berlin_Fotocredit_Matthias_Lill_22

5 Kommentare

  1. Das klingt echt spannend! Vielen Dank für die tollen Eindrücke und die schönen Bilder. Schade nur, dass ich mir den Art Cube nicht mal live anschauen kann :)

    Liebe Grüße Bea

  2. Liebe Marie,
    ich finde das Klebebild auch super cool. Da kann man sicher tolle Fotos machen. Ich finde es auch toll, dass man die Klebefläche wieder einfach entfernen und umkleben kann.
    LG Chris

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *