Onlineshopping: farbenfrohe Shorts

farbenfrohe Shorts im Sommer 01

Auch wenn das Wetter heute nicht für nackte Beine geeignet ist, so darf ein Kleidungsstück im Kleiderschrank nicht fehlen: Shorts. Farbenfrohe Short gehören in den Sommer wie Eis, Sandalen und Sonnenbrillen. Natürlich sind diese kurzen Hosen nicht jedermanns Sache, aber ich persönlich liebe diese beinfreien Sachen, die einfach leicht zu kombinieren sind.

Weil Shorts entweder bis kurz über den Po oder bis zum Knie reichen und so dabei viel Bein zeigen, sind sie auch eine optische Herausforderung an den Body. ;-) Besonders schön finde ich Shorts mit bunten Mustern und grafischen Prints, die man ganz einfach mit schlichten und einfarbigen Shirts kombinieren kann. Meine Favoriten an farbenfrohen Shorts habe ich euch heute zusammengestellt und auch wenn das kurze Beinkleid mit dem Zitronenprint ein Skort ist, so gefällt er mir richtig gut.

Welche bunte Shorts gefällt euch denn am besten?

Shorts ganz oben:
Links: Korallfarbene Shorts, über Miss Selfridge
Rechts: Shorts mit chinesischem Digital-Print, über Miss Selfridge

farbenfrohe Shorts im Sommer 02

Links: Shorts mit Papagei-Print, über Topshop
Rechts: Skort mit Zitronen-Print, über Topshop

farbenfrohe Shorts im Sommer 03

Links: Jaded London – Minishorts mit bedruckten Früchten, über Asos
Mitte: Shorts mit tropischem Muster, über Asos
Rechts: YMC – Shorts aus Seide mit buntem Blumenmuster, über Asos

farbenfrohe Shorts im Sommer 04

Links oben: Finders Keepers SYMPHONE – Shorts, über Zalando
Rechts oben: Oasis TROPICAL – Shorts, über Zalando
Links unten: NAF NAF Shorts, über Zalando
Rechts unten: M Missoni CARTOON – Shorts, über Zalando

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *