Onlineshopping: Bleistiftröcke

ASOS Bleistiftröcke

Ich kann es einfach nicht oft genug wiederholen: Ich wünsche mir den Frühling – Jetzt! Ich habe keine Lust mehr auf diese nass-kalten Tage, an denen ich mich so richtig mit dicken Jacken einmummeln muss. Ja, ich freue mich auf den Frühling und kann es kaum erwarten, meine dicken Handschuhe, Mützen und Schals in die hinterste Schrankecke zu verstauen.

Und so träume ich schon jetzt von einem schicken Frühlingsoutfit, bei dem ich einen stylischen Bleistiftrock mit einem schmalen langen Pulli kombiniere. Meine Taille betone ich dabei mit einem zarten Gürtel und trage dazu klassische hohe Pumps.

Ich liebe diese knielangen Röcke, weil sie durch ihre schmalen Schnitte und der typischen hohen Taillen die Kurven so schön betonen. Bleistiftröcke (engl. Pencil Skirt) können zur Abwechslung auch ganz anders, außer bieder und business-like. So gibt es sie verspielt in Spitze, funkelnd mit Pailletten, mit Ledereinsätzen oder mit kontrastreichem Materialmix.

Ganz interessant finde ich den Rock von Miss Selfridge und Just Cavalli.
Meine weiteren Favoriten habe ich hier einmal für euch zusammengestellt. Welcher ist euer Favorit?

Bleistiftröcke 01

Röcke ganz oben: Geblümter Bleistiftrock und Lederrock, beide von ASOS Collection

1. grün/türkiser Bleistiftrock von Just Cavalli, 189,95 Euro
2. Calendula Bleistiftrock von By Malene Birger, 179,95 Euro
3. Zitronengelber Rock von Karen Millen, 130 Euro
4. Verzierter Bleistiftrock im Barockstil von Miss Selfridge, 85 Euro
5. Schwarzer Bleistiftrock von Zalando Collection, 39,95 Euro
6. Bleistiftrock mit exotischem Blätter-Print von MARCCAIN, über Breuninger, 229 Euro

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

1 Kommentar

  1. Das schwarze Modell mit den Biesen gefällt mir am besten! Grundsätzlich find ich das den perfekten Schnitt fürs Büro, man ist damit immer weiblich, aber geschäftsmäßig gekleidet…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *