Nick Assfalg Make-up-Vorstellung & Interview*

nick-assfalg-beim-fashionbloggercafe-2016-5

Da habe ich nun schon so oft über HSE24 berichtet, zum Beispiel, welche Kleidungsstücke ich gerne trage – siehe hier oder hier – oder welche besonderen Aktionen beim Teleshoppingsender gerade stattfinden – siehe die Designerkollektion “Brian by Brian Rennie” oder den HSE24 Talentaward. Dabei habe ich euch noch nie etwas von den Pflege- und Make-up Produkten erzählt, die es exklusiv bei HSE24 zu kaufen gibt: So wie die fantastischen und innovativen Beauty-Produkte vom Make-up-Profi Nick Assfalg.

Über Nick Assfalg
Nick Assfalg ist ein international gefragter Star Make-Up Artist und Beautyexperte und mehr als 19 Jahre in seinem Berufsfeld tätig. Im November 2013 lancierte er bei HSE24 seine eigene Kosmetiklinie “Nick Assfalg”, welche sowohl pflegende als auch dekorative Kosmetikprodukte beinhaltet. Er selbst nennt sie „die liebevollste Kosmetik“ der Welt, welche seitdem schon mehrfach ausgezeichnet und prämiert wurden. Er hat nicht nur unzählige Stars wie Jennifer Lopez, Kylie Minouge, Tina Turner oder Cher geschminkt, er war auch für Hugo Boss, Wetten dass…? und Nivea tätig.

nick-assfalg-beim-fashionbloggercafe-2016-4

Nick Assfalg beim BeautyBloggerCafé
Ich habe schon sehr viel Positives über das Make-up von Nick Assfalg gehört, hatte aber noch nie eines seiner Produkte getestet – bis vor kurzem! Wer mir auf Instagram (@glamoursister) folgt, hat vielleicht gesehen, dass ich beim vergangenen BeautyBloggerCafé von Styleranking am letzten Wochenende den sympathischen Make-up-Experten Nick Assfalg kennenlernen durfte. Vor Ort stellte er in einem Workshop nicht nur seine (neuen) Produkte vor, er verriet auch ein paar Profi-Geheimnisse und Tricks zur Anwendung seines Make-ups.

nick-assfalg-beim-fashionbloggercafe-2016-2

Ich muss zugeben, je länger ich Nick Assfalg während seines Vortrages so begeisternd redend über seine Produkte zuhörte, desto mehr interessierten mich seine Produkte. Besonders neugierig wurde ich auf seine Mascara, die mit zu den Bestsellern seiner Produkte gehört. Weil er es leid war, sich bei einer Mascara zwischen Schwung, Volumen, Verlängerung oder Verdichtung entscheiden zu müssen, entwickelte er eine Mascara, die alles vereint: Die Power Mascara, die sogar ein Wimpernwachstumsserum beinhaltet. Zusätzlich soll sie innerhalb von 36 Stunden bis zu 20 Mal nachtuschbar sein, ohne Krümel oder Klumpen entstehen. Klingt nach einer wahren Wunder-Mascara, oder?

nick-assfalg-beim-fashionbloggercafe-2016-1

In einem kurzen Interview verriet mir Nick Assfalg, dass die Power Mascara das meist verkaufte Produkt seiner Make-up Linie ist, dicht gefolgt von dem Transparent Powder und auf dem dritten Platz liegt die Augencreme mit sofort Liftingeffekt. “Die Power Mascara ist wirklich die Einstiegsdroge für meine Produkte. Die meisten kommen dann mit dem Transparent Powder hinterher”, so Nick Assfalg. Und weil sich das Transparent Powder in der Goodie Bag befand und ich es schon getestet habe, möchte ich euch noch ein wenig mehr über dieses Puder erzählen:

Das Transparent Powder von Nick Assfalg
Nachdem ich mich wie gewohnt geschminkt habe, kam als letztes Finish der seidig, weiche Transparent Powder zum Einsatz. Dieses trage ich wie von Nick Assfalg empfohlen mit einem Kabuki-Pinsel auf. Das transparente Puder fixiert das Make-up und mattiert den Teint. Mit diesem Puder wird Hautglanz reduziert und das Hautbild wird auch noch nebenbei perfektioniert, ohne dabei stumpf zu wirken. Auch wenn das Puder auf dem ganzen Gesicht aufgetragen werden kann, so benutzte ich es nur für meine T-Zone. Hier ist natürlich weniger mehr, aber ich habe dennoch das Gefühl, dass das Puder den Teint ganz minimal etwas heller aussehen lässt. Aber was ich als ganz besonders schön empfand, war, das ich mir einbildete, mein Hautbild wirkt reiner und makelloser. Liegt es an dem eingebauten Anti-Aging-Effekt oder an dem eigens entwickelten L.OV-E². Komplex, welches ein Mix aus Mineralien und Diamanten ist und somit Farbunterschiede der Haut ideal ausgleicht? Oder ist es der zusätzliche Soft Glow Effekt, der sich wie ein Weichzeichner über Unebenheiten und Unreinheiten legt, so dass diese perfekt minimiert werden? Egal was es ist, dieses Puder hat mich schwer begeistert und gehört nun mit zu meiner täglichen Make-up Routine dazu. Wer nun Neugierig auf die Produkte von Nick Assfalg geworden ist, dem kann ich das Transparent Powder wirklich sehr empfehlen. Das Puder schafft es, meine T-Zone fast einen Tag lang mattiert zu halten, ohne dass ich nachpudern muss. Es ist ein Produkt, was mich sehr überzeugt hat. Übrigens: Es ist das einzige Puder weltweit, dass eine Goldmedaille beim Anti-Aging Beauty Award 2015/16 in der Kategorie Dekorative Kosmetik gewonnen hat!
Mehr Infos darüber findet ihr bei HSE24 im Onlineshop beim Artikel.

Übrigens: Bis zum 31. Oktober 2016 können alle HSE24-Neukunden mit folgenden Gutscheincodes sparen:
WELCOME1010 (Gutschein Wert: 10€ / Mindestbestellwert: 40€)
WELCOME1020 (Gutschein Wert: 20€ / Mindestbestellwert: 80€)
WELCOME1030 (Gutschein Wert: 30€ / Mindestbestellwert: 100€)

nick-assfalg-beim-fashionbloggercafe-2016-3

Interview mit Nick Assfalg
Schaut mal, ich konnte mit Nick Assfalg ein paar Minuten über seine fantastischen Produkte sprechen. Was der sympathische Make-up Artist über seine Mascara verrät und wen er unbedingt einmal schminken möchte, verrät er im folgenden Interview:

*Sponsored Post. In freundlicher Kooperation mit HSE24.

1 Kommentar

  1. Ich finde die Kosmetik von Nick Asfalg sowieso super. Das jetzt die Presse sich für die Kosmetik interessiert wird endlich Zeit. Wer sie noch nicht probiert hat ist selber schuld. Ich selbst kann nicht genug von den Produkten von Nick bekommen. Er ist auch bestrebt Kundenwünsche umzusetzen und neue Dinge zu kreieren. Ich kann nur sagen einfach klasse. Für mich ist Nick ein Schatz. Der Preis für die Produkte ist super und die Qualität ebenso. Also zugreifen, sonst tut es unsere Gang. :-)))

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *