New in: Bulova Diamant Uhr

Bulova Diamant Uhr Outfit 01

Heute zeige ich euch ein Outfit, welches wir während unseres Aufenthaltes vor einigen Tagen in dem kleinen Ort Tossa de Mar in Spanien aufgenommen haben. Wir besuchten dort Verwandte meines Liebsten und haben dort ein wenig Zeit zum Ausspannen verbracht.

Im Winter, wenn in dem kleinen Ort an der Costa Brava keine Saison ist, dann verfällt der ganze Ort in eine Art Winterschlaf. Viele Restaurants und Geschäfte sind geschlossen und die Menschen verbringen ihre Zeit meistens zu Hause, im Kreise ihrer Familien. Und obwohl ich diesen Ort wie meine Westentasche kenne, so zieht es mich immer wieder hoch auf den Leuchtturm, der auf einer alten Festung mit alten Türmen an der Küste steht und von dem man einen wunderschönen Ausblick über das Meer, den Ort und die Küste hat.

In diesen Tagen führte ich auch zum ersten Mal meine neue Uhr von Bulova aus, die sich ganz neu in meine Uhrensammlung eingereiht hat. Das schwarze Ziffernblatt mit den funkelnden acht Diamanten und dem Armband aus Edelstahl hat mir auf Anhieb gefallen, so dass ich diese schicke und sehr edle Uhr unbedingt am Handgelenk tragen wollte.

Die amerikanische Marke Bulova, die von einer fast 140jährigen amerikanischen und schweizerischen Uhrengeschichte inspiriert ist, steht für Präzision und Leidenschaft und wird seit 2008 unter dem Dach von Citizen geführt. Meine Uhr ist aus der “Diamand”-Kollektion und da alle Diamanten der Bulova-Uhren per Hand eingesetzt werden, ist auch mein Exemplar ein exklusives Einzelstück.

Da wir auf der alten Burg fast die einzigen Touristen waren, stand die Uhr regelrecht im Mittelpunkt und hatte so ihren ganz persönlichen großen Auftritt. ;-)

Wie findet ihr mein neues Schmuckstück?

Bulova Diamant Uhr Outfit 02

Bulova Diamant Uhr Outfit 03

Bulova Diamant Uhr Outfit 04

Bulova Diamant Uhr Outfit 05

Bulova Diamant Uhr Outfit 06

Bulova Diamant Uhr Outfit 07

Bulova Diamant Uhr Outfit 08

Uhr: Bulova, Hose: Levi’s, Jacke: Bomboogie (ähnliches Modell hier), Tasche: Stella McCartney (hier in Schwarz), Tuch: No name, Weste (Fake Fur): Bershka (ähnliches Modell hier)

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *