Monatsrückblick Oktober 2018 und Ausblick auf den November

Outfit Schwarze Ohrclips buntes Halstuch 01

So schnell wie der Oktober gekommen ist, so schnell ist er auch wieder vergangen. Im letzten Monat habe ich jedoch nicht so viel auf GlamourSister und auf meinen Social Media Kanälen von mir hören lassen, weil ich im Urlaub in Spanien war und mich einfach nur erholen wollte. Digital Detox war das Zauberwort und so war ich, wie letztens im Urlaub auf Mallorca, überwiegend offline. Nur ein Outfit habe ich an der Costa Brava fotografiert und auch ein paar Familienbilder, die nicht für den Blog bestimmt sind, wurden gemacht. Ein paar Fotos des Ortes Tossa de Mar werde ich vielleicht in einem kleinen Beitrag noch veröffentlichen, zuvor aber möchte ich euch noch einmal ein paar Berichte ans Herz legen, die ich im Oktober veröffentlicht habe.

Must Do’s in Tokio:
Meine Reise nach Tokio ist schon etwas länger her, aber für euch habe ich meine Highlights und meine 6 Must Do’s noch einmal zusammengetragen. Eigentlich würde auf dieser Liste noch der Tsukiji-Fischmarkt stehen. Da er aber für immer an diesem Standort geschlossen wurde, habe ich ihn weggelassen. Es ist wirklich schade, dass diese Sehenswürdigkeit nun nicht mehr existiert. Aber wer weiß, wie der neue Fischmarkt in Zukunft aussehen wird.

Besucht:
Besucht habe ich das 6. BeautyBloggerCafé, von dem ich euch hier einen kleinen Rückblick gegeben habe. Es war so schön, auf diesem Event bekannte Gesichter wieder zutreffen und neue Beautyprodukte zu testen. Besonders meine Frisur hat mir an diesem Tag ehr gefallen.

Outfits:
Große und auffällige Ohrclips trage ich – wie ihr vielleicht schon wisst – sehr gerne. In diesem Look führte ich meine schwarzen Schmuckstücke aus, die ich auf einem Flohmarkt entdeckt habe.
Im Urlaub habe ich dann auch meinen ersten Look mit meiner festen Zahnspange geshootet. Es war wirklich ungewohnt, denn ich konnte die ersten Tage kaum das Essen genießen. Warum? Weil ich ständig Angst hatte, die Spange kaputt zu machen.
In meinem letzten Outfit habe ich euch einen Herbstlook mit blauen Schuhen gezeigt, in dem ich mich richtig wohl gefühlt habe. Das Zusammenspiel von Braun und Blau gefällt mir dabei so gut, dass ich die Kombination in anderen Outfits definitiv wiederholen möchte.
Outfit Tossa Style Fransen Shirt 07

Meine feste Zahnspange:
Eine große Veränderung stand im Oktober an: Ich bekam eine feste Zahnspange. Warum ich mich für diesen Schritt entschieden habe, könnt ihr in diesem Bericht noch einmal nachlesen.

Onlineshopping:
Ich liebe Mäntel und freue mich immer sehr auf die goldenen Monate, in denen ich sie ausführen kann. Und daher halte ich auch oft nach neuen Modellen Ausschau, in denen man stilsicher gekleidet ist. Bei H&M habe ich einige Modelle gefunden, die mich gerne durch die kühle Jahreszeit begleiten dürften. Das Beste ist zudem, dass sie preislich noch unter 100,- Euro liegen. Hier gelangt ihr zu meiner Auswahl.

Gewinnspiel:
Bei meinem aktuellen Gewinnspiel mit Kostüme.com verlose ich zwei Gutscheine im Wert von 50,- Euro für dessen Onlineshop. Was ihr da für tolle und außergewöhnliche Kostüme shoppen könnt, zeige ich euch mit meiner Verkleidung als Schneefürchtchen, klickt dazu hier. Noch bis Sonntag Mitternacht könnt ihr an diesem Gewinnspiel teilnehmen, also nutzt noch schnell eure Chance!

4 Kommentare

  1. Der Oktober war wirklich so schnell wieder vorbei, wie er gekommen ist! Ich hoffe du hattest eine schöne und erholsame Zeit in Spanien. Deine Outfit mit den blauen Schuhen fand ich ganz toll. Ich mag die Kombination von Braun und Blautönen auch sehr gerne.

    Liebe Grüße
    Susi von https://www.whitelilystyle.de/

  2. Ich liebe Mäntel auch sehr und habe mittlerweile viel zu viele. Aber was gibt es schöneres als sich zur kalten Jahreszeit in einen kuschelig warmen Mantel ein zu mummeln? Hoffentlich kommen bald kühlere Tage, sodass wir unsere guten Stücke auch nutzen können.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  3. Oh, der Urlaub klingt wunderbar. Ich hoffe, du konntest dich gut erholen. Ich fiebere meinem Ende Dezember auch schon entgegen. Auch wenn es “nur” nach Hause geht. Aber endlich mal wieder richtig abschalten klingt nach einem Traum.

    Liebe Grüße,
    Melli

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *