Monatsrückblick Juni 2018 und Ausblick auf den Juli

Outfit Blumen-Kimono & Ketten-Layering 02

Dieser Beitrag enthält PR-Samples.

Die Hälfte des Jahres ist um. Unglaublich, oder? Ich kann es immer wieder nur betonen, wie schnell die Zeit doch vergeht. Gefühlt hatte ich im Juni kaum Zeit zu Bloggen. Neben ein paar Outfitposts, die ich euch unten noch genauer zeigen werde, sind ein paar weitere Artikel online gegangen, in denen ich euch ein paar Kaufempfehlungen gebe und Kleidungsstücke vorstelle. Ansonsten war ich viel unterwegs und hatte daher kaum Zeit, an GlamourSister zu arbeiten. In diesem Rückblick erzähle ich euch von den besuchten Events und verlinke noch einmal auf Artikel, die ich im Juni veröffentlicht habe. Viel Spaß dabei.

Geshoppt:
Nachdem ich euch meine Sommer-Wunschliste mit Crämer & Co. gezeigt habe, musste ich mir die Halskette mit dem niedlichen Smiley-Anhänger einfach kaufen. Diese Kette stand schon lange auf meiner Haben-Wollen Liste und freue mich nun, dass ich sie ausführen kann. Natürlich habe ich euch diese Kette auch gleich in einem Outfitpost präsentiert – siehe Punkt Outfits.

Outfit Blumen-Kimono & Ketten-Layering 05

Und sonst:
Stylishe Fußmatten gibt es nicht? Weit gefehlt, denn hier habe ich euch ein paar hübsche Fußabtreter zusammengestellt, die das nach Hause kommen noch ein wenig schöner machen. Bis jetzt habe ich mich leider immer noch nicht entschieden, welches Modell mich in meinem Zuhause zukünftig begrüßen soll. Was liegt eigentlich vor eurer Türschwelle?

Ihr mögt die Farge Orange (nicht)? Dann schaut mal hier, wie frisch und hübsch einige Kleidungsstücke und Accessoire in dieser leuchtenden Farbe sind. Kombiniert mit Weiß, Grau oder auch Blau ist diese Farbe in diesem Sommer ein absoluter Hingucker.

Outfits:
In diesem Outfit kombinierte ich einen Spitzen-Kimono mit einer Jeans und einem farbenfrohen Tanktop. Dazu führte ich ein wundervolles Perlenarmband von Heideman aus und bunte Wedges.

Für meinen Look mit dem Ketten-Layering griff ich zu meiner neuen Smiley-Kette, die perfekt in dieses Zusammenspiel passte.

Zwei Herzchen sind eines zuviel? Zu meinem weißen Shirt mit Pailletten in Herzform kombinierte ich meine Charity-Tasche mit Herz von Marc Cain, welches ich euch hier zeige. Dazu eine Streifenhose und schwarze Pumps und mein Outfit war perfekt.

Für mich ist eine High Waist Hose tatsächlich Neuland. Aus diesem Grund freue ich mich aber riesig, dass ich nun ein super schönes Modell gefunden habe, welches ich hier mit einem Pailletten-Shirt ausführe. Ich bin ein absoluter Fan dieses Schnittes und bin aktuell noch auf der Suche nach einem Jeans-Modell.

Outfits Juni 2018

Ausprobiert:
Im Juni habe ich mit Yoga angefangen. Ja, tatsächlich habe ich Zeit gefunden, ein wenig Bewegung in meinen stressigen Alltag zu bringen. Wie? Indem ich online, ganz entspannt von zu Hause aus, ein paar Übungen, Kurse oder Programme auf YogaEasy absolviere. Zum Testen habe ich drei Monate einen Pressezugang erhalten und seitdem bin ich auf diesen Portal sportlich unterwegs. Das Tolle ist nämlich, dass man Übungen dann praktizieren kann, wenn man spontan Zeit und Lust hat. Für meinen Rücken und meine Wirbelsäule habe ich spezielle Trainingseinheiten entdeckt, in der meine Anspannungen im Rücken- und Schultermuskulaturbereich gelöst, gestärkt und stabilisiert werden. Gerade wenn ich nach einer anstrengenden Schicht gestresst nach Hause komme, sind solch ein paar Übungen wirklich sehr entspannend. Kennt ihr das Online-Yogastudio YogaEasy? Wenn ihr Lust habt, werde ich euch im Juli ein wenig mehr über YogaEasy und dessen Angebot erzählen.

Besucht:
Unter dem Motto “Travel the world with TK Maxx” lud TK Maxx Prominente und Pressevertreter in die Filiale in Berlin-Schöneberg ein, um die Welt der unfassbaren Möglichkeiten zu feiern. Nicht nur die Dekoration, welche an Urlaubsdestinationen wie Italien, Frankreich, Amerika oder Thailand erinnerten, haben mir gefallen, auch die leckeren Köstlichkeiten waren dekorativ angerichtet und sehr lecker. Mit einem Glas Sekt in der Hand habe ich mit anderen Blogger/innen und VIPs nach hübschen Sachen Ausschau gehalten. Natürlich wurde ich auch fündig und habe mir eine kleine Halskette gekauft. Mögt ihr TK Maxx genauso sehr wie ich? Hier noch ein paar Bilder von dem tollen Abend:

TK Maxx Event in Schöneberg 01

Mit Andrea von andysparkles

TK Maxx Event in Schöneberg 02

links oben: mit Cheyenne und Gonzalez Ochsenknecht & Julian F. M. Stoeckel, rechts oben: mit Giovanni Zarrella

links oben: mit Cheyenne und Gonzalez Ochsenknecht & Julian F. M. Stoeckel, rechts oben: mit Giovanni Zarrella

Zudem fand vergangene Woche der Awin Fashion & Lifestyle Day statt, den ich mit vielen anderen Bloggern, Advertisern und Publishern besuchte. Auf diesem Event, welches von dem Affiliate Marketing Netzwerk Awin veranstaltet wurde, versammelten sich zudem tolle Sponsoren, mit denen ich unter anderem über neue Blogkooperationen sprechen konnte. Auf dieser Veranstaltung wurden nicht nur spannende Vorträge gehalten, sie gibt auch immer einen tollen Rahmen zum Netzwerken und Kontakte knüpfen. Wer mehr über dieses Event wissen möchte, der kann sich die Zusammenfassung hier durchlesen.

Awin Fashion Day 01

Awin Fashion Day 02Bilder: © Awin

Ein schönes Event war auch die Buchpräsentation der neuen Audrey Carlan-Serie DREAM MAKER, zu der HashtagLove und Ullstein Buchverlage in den Verlagsgarten in Berlin-Mitte einluden. Neben dieser Buchpräsentation standen noch weitere Punkte auf dem Programm, zum Beispiel ein Vortrag von Buch- & Lifestyle-Bloggerin Sara Bow.

Gewinnspiel:
Noch bis morgen könnt ihr bei meinem Gewinnspiel teilnehmen und ein kleines Produkt-Set von Dr. Pierre Ricaud abstauben. Mit dabei sind tolle Beauty-Produkte für den Sommer und für die Reise, also klickt noch schnell hier.

Pläne für den Juli:
Nicht nur die Sommerferien beginnen, auch startet nächste Woche wieder die Fashion Week in Berlin. Leider muss ich arbeiten und kann nicht so viele Shows und Events besuchen, wie ich gerne würde. Dennoch möchte ich versuchen, ein paar Termine wahrzunehmen und so viel wie möglich von der Modewoche mitzunehmen. Auf was ich mich aber besonders im Juli freue, ist unsere nächste Reise: Ende des Monats geht es dann nach Tokio. Unsere Pläne für diesen Trip sind fast abgeschlossen und ich freue mich schon jetzt so sehr, diese aufregende Stadt mit meinem Mann zu erkunden. Zum Glück habe ich die liebsten und besten Eltern auf der ganzen Welt, die in dieser Zeit auf unsere Kids zu Hause aufpassen werden. Denn Eines steht fest: Diese Reise wird nicht nur aufregend, wir haben so viel auf unserer Sightseeing-Liste stehen, dass dieser Städtetrip auch sehr anstrengend wird.

Was war euer Highlight im Juni? Und was sind eure Pläne für den Juli?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *