Monatsrückblick Juli 2021 & Ausblick auf den August

Und ehe man sich’s versieht haben wir plötzlich schon August. Unglaublich, dass der Sommer bald schon wieder vorbei sein soll. Ja, gerne möchte ich auf die Stopptaste drücken und den Sommer noch ein wenig halten. Ok, noch ein wenig Zeit bleibt uns um unsere schönen Sommersachen auszuführen. Ich habe den Juli echt viel draußen in der Sonne verbracht und war sogar an der Ostsee unterwegs…

Mein Kurztrip an die Ostsee

Anfang Juli verbrachten meine Familie und ich ein paar Tage in Travemünde, am Timmendorfer Strand und in Grömitz, von denen ich euch hier ein wenig erzählt habe. Es tat mir echt sehr gut, mal wieder raus aus Berlin zu kommen und was Neues zu sehen. Nach einem halben Jahr ohne Arbeit und viel Homeschooling hatte ich diesen Kurztrip umso mehr genossen. Bald beginnt die Schule wieder und der Alltag ist wieder da – was mir aber auch ganz gut passt. 😉

Outfits

Schick, luftig und sommerlich waren meine beiden Looks, die ich euch im Juli präsentiert habe. Sehr viel Farbe und im Colour Blocking-Style war dieses Outfit, bei dem ich ein leuchtend-gelbes Shirt mit einem langen Rock kombiniert habe. Das zweite Outfit trug ich zu einem Geburtstagsdinner, welches ich mit meiner Familie besuchte. Es tat gut, sich wieder einmal richtig aufzuhübschen und so führte ich meinen blauen Tüllrock mit Perlen aus, siehe hier.

PinkBox Juli

Und natürlich habe ich auch im Juli wieder die PinkBox auspacken dürfen. “Here comes the Sun” lautete das Motto. Mit dieser Beautybox kann ich doch die Urlaubssonne direkt noch ein bisschen verlängern. Meine Urlaubsbräune kann ich auf jeden Fall noch vertiefen mit dem YOU GLOW GIRL! SELBSTBRÄUNUNGSSPRAY von b.tan. Es sorgt nämlich für eine gleichmäßige und streifenfreie Bräune innerhalb weniger Stunden.

Heiße und sonnige Tage wird es bestimmt im August noch einige geben. Da wird Face SPF30 von ULTRASUN zum Einsatz kommen, um Gesicht und Dekolleté vor der Sonne zu schützen. Das Anti-Aging Gel zieht schnell ein, reduziert sonnenbedingte falten und stabilisiert den Feuchtigkeitshaushalt.

Von ULTRASUN war auch noch die Lippen Protection SPF30 in der Box. Sie schützt die Lippenhaut vor Rissen und UV-Schäden mit einem Balsam aus Sheabutter und feuchtigkeitsspendendem Arganöl.

Habt Ihr schon mal Haarentfernung mit Kaltwachs ausprobiert? Ich noch nicht. Mit den Kaltwachsstreifen Körper & Beine Sensible Haut von VEET habe ich jetzt Gelegenheit dazu. Auch kürzere Haare ab 1,5 mm werden samt Wurzel entfernt, so dass man auf bis zu 28 Tage geschmeidige Haut hoffen darf.

Ein Deo mit einem fruchtig-blumigen Duft, welches 48 Stunden schützen soll, klingt prima. No 4 Vibrant Flower von 8×4 kommt ohne Aluminium aus.

Die Organics by RED BULL Simply Cola habe ich jedoch nicht probiert. Ich trinke keine Cola und so habe ich dieses Getränk meiner Freundin gegeben.

Wie gefällt euch die Pink Box “Here comes the Sun”? Was sind eure Favoriten? Wenn Ihr euch die Pink Box nach Hause holen wollt, dann ko?nnt ihr sie fu?r nur 15,95 € im flexiblen Abo versandkostenfrei bestellen. Ich habe sie kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen und bedanke mich an dieser Selle ganz herzlich an das PinkBox-Team.

Was habt ihr im Juli so getrieben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.