Monatsrückblick Januar 2019 und Ausblick auf den Februar

Teneriffa Highlights & Travel Diary 19

So, der erste Monat im neuen Jahr ist um. Mir kommt es so vor, dass ich erst vor ein paar Tagen das vergangene Jahr habe revue passieren lassen. Den Jahreswechsel habe ich auf Teneriffa verbracht, wo meine Familie und ich sehr schöne Tage hatten. Der Januar ist dann jedoch wieder so schnell vergangen, dass ich meine To-Do Liste für den ersten Monat nicht einmal zur Hälfte geschafft habe abzuarbeiten. Auf dieser Liste stehen zum Beispiel Sachen wie Kleiderschrank ausmisten, einen Termin beim Hautarzt machen oder das Auto endlich in die Werkstatt bringen. Hinter all dem wollte ich einen Haken machen, aber jetzt muss ich die Termine in den Februar verschieben. Auch habe ich es nicht geschafft, alle geplanten Beiträge auf GlamourSister zu veröffentlichen, die ich mir vorgenommen hatte. Welche paar Beiträge ich online gestellt habe, könnt ihr in diesem kleinen Rückblick noch einmal nachlesen:

Teneriffa Highlights
Auf Teneriffa war um den Jahreswechsel tatsächlich traumhaft-schönes Wetter. Wir konnten im Meer baden gehen und in luftiger Sommerkleidung herumlaufen. Zudem haben wir sehr viele schöne Aktivitäten und Ausflüge unternommen. Hier habe ich für euch einmal meine Highlights zusammengefasst, welche ich euch sehr empfehlen kann.
Auf dieser Reise durfte ich zudem eine sehr schöne Halskette von Leonardo ausführen, die ich dann zusätzlich einmal unter euch verlost habe.

Hautpflege
In den kalten Wintermonaten, braucht unsere Haut besonders viel Pflege. Denn die klirrende Kälte, der eisige Wind und die trockene Heizungsluft sind für die Haut eine echte Belastungsprobe. Bei Kälte produziert unsere Haut weniger Fett und die starken Temperaturunterschiede sorgen dafür, dass unsere Haut viel schneller austrocknet, spröde und rissig wird. Wie ihr eure Haut im Winter richtig pflegt, habe ich euch hier einmal zusammengefasst.

Outfits
Outfits Januar 2019
Zurück aus Teneriffa hieß es wieder warm anziehen. Winterjacke, Schal und dicke Boots dürfen bei den kalten Temperaturen hier in Berlin natürlich nicht fehlen. In diesem Look holte ich meine “Weihnachts-Pudding-Mütze” hervor, mit der ich das eisige Wetter immer ein wenig mit Humor nehme.
Farbe im Winter muss einfach sein! Und wenn dann auch noch ein Smiley den Pullover ziert, dann bekommt man beim Anblick dieses Sweaters gleich ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Ja, auch meine Mütze mit den zwei Bommeln, die ich in diesem Outfit getragen habe, verbreitet stehts gute Laune.

Ausblick auf den Februar
Im Februar steht eigentlich nichts spannendes an. Zwar werden wir wieder für ein paar Tage nach Tossa de Mar fahren und dort unsere Verwandten besuchen, aber ansonsten ist nichts großartiges geplant. Ich werde versuchen, meine ganz oben genannte Liste abzuarbeiten und hoffentlich ein paar Beiträge mehr veröffentlichen. Auch ein weiteres Gewinnspiel ist natürlich geplant, welches euch gewiss sehr gefallen dürfte. Also habt alle einen tollen Start in den Februar!

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr eure Ziele für Januar erreicht?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *