Monatsrückblick Januar 2017 und Ausblick auf den Februar

Marina Hoermanseder und Marie von GlamourSister

Der Februar begann für mich mit starken Kopfschmerzen und einer verschnupften Nase. Gestern lag ich fast den ganzen Tag im Bett und bin nur kurz vor die Tür getreten, um frische Luft zu schnappen. Viele Emails mussten erst einmal auf Antwort warten und auch eine Veranstaltung konnte ich aufgrund dieses doofen Schnupfens nicht besuchen. Ehrlich gesagt könnte ich mich die ganze Zeit nur auf der Couch einmuscheln und absolut nichts machen. Da das aber leider nicht geht, hoffe ich, dass es mir schnell wieder besser geht und ich am Wochenende wieder fit bin.

Erlebt:
Der Januar stand ganz im Zeichen der Fashion Week Berlin, auf der ich viele schöne Termine wahrnehmen konnte. Mein Highlight war die Show und das Treffen von und mit Marina Hoermanseder, die wirklich großartige Designs gezeigt hat und super lieb zu allen war.

Nachgedacht:
Nachdem die Fashion Week dann vorrüber war, habe ich auf so vielen Blogs negative Beiträge gelesen, in denen sich verschiedene BloggerInnen über die Modewoche und über das Verhalten anderer BloggerInnen aufgeregt haben. Ich kann das alles nicht nachvollziehen und musste selber einmal meine Gedanken zum Bloggerneid niederschreiben. Auch über meine Vorsätze für 2017 habe ich nachgedacht und euch in diesem Beitrag erzählt, dass ich mir für dieses Jahr gar keine gesetzt habe.

New In:
Ich möchte euch nicht verschweigen, dass ich während der Fashion Week viele Goodie Bags geschenkt bekommen habe, in denen noch mehr Geschenke enthalten waren. Fast alle Produkte in den Tüten haben mir sehr gut gefallen und ich kann euch gar nicht sagen, welches der enthaltenen Sachen mir am besten gefallen haben. Hier seht ihr zum Beispiel den Inhalt der Goodie Bag vom FashionBloggerCafé oder die vom HashMag. Gekauft habe ich mir ein paar neue Schuhe von Kennel & Schmenger*, die ich die ganzen Tage der Modewoche getragen habe und die ich euch in diesem Outfit gezeigt habe.

Goodie BagInhalt der Goodie Bag von Marina Hoermanseder / Bild: Marina Hoermanseder

Geärgert:
Diesen Punkt muss ich gleich hier einfügen, denn nachdem ich die oben genannten Schuhe am vergangenen Wochenende getragen habe, bin ich so unglücklich an einen Stein gekommen, dass mir das Leder an der Schuhspitze abgekratzt wurde. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr mich diese kaputte Stelle nun ärgert – zumal die Schuhe ja auch nicht gerade billig waren. Und unglücklicherweise ist die Stelle auch noch gut sichtbar und meiner Meinung auch total groß. Zum Schuster habe ich sie noch nicht gebracht, aber ich glaube, dass er da auch kein Wunder vollbringen kann. Ich bin echt mega traurig darüber, könnt ihr das vielleicht nachvollziehen?

By the way:
Ihr könnt immer noch bei meinem kleinen Gewinnspiel mitspielen und zwei Nagellacke von OPI und einen Regenschirm mit Druckknopf zum automatischen Öffnen gewinnen. Bis einschließlich Sonntag könnt ihr noch hier teilnehmen.

Vorfreude:
Wie schnell die Zeit vergeht: Am 18. Februar feiert GlamourSister tatsächlich seinen 6. Geburtstag! Dieses Datum ist für mich ein ganz besonderer, weil nicht nur mein “Blogbaby” seinen Ehrentag hat, auch mein lieber Papa feiert an diesem Tag seinen Geburtstag. Natürlich wird dann wieder groß gefeiert und auch ihr dürft euch auf ein weiteres, großartiges Gewinnspiel freuen.

 

 

*Affiliate Link

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *