Monatsrückblick August 2017 und Ausblick auf den September

Kanufahren in Albufera 03

Aus dem Urlaub zurück warten wieder unzählige Emails auf mich, die beantwortet und bearbeitet werden müssen. Auch fange ich jetzt an, den September samt Oktober zu planen, denn es geht schnurstracks auf den Herbst und damit auf die neue Jahreszeit zu. Ja, es ist wirklich wahnsinnig, wie schnell die Sommerferien vorbeigegangen sind. Meine Kids haben heute wieder ihren ersten Schultag und der Alltag beginnt. Der Urlaubsmonat August war zudem sehr ruhig was Termine, Anfragen und Emails angeht, dennoch möchte ich den Monat Revue passieren lassen und mit euch ein paar Urlaubserinnerungen teilen. In diesem Monat habe ich zudem einige tolle Produkte getestet und ein paar Gedanken aufgeschrieben, die mich bewegt haben.

Kanufahren in Albufera 02

Erlebt:
Ich verbrachte die letzten zwei Wochen mit meiner Familie in Albufera, Portugal, wo wir wirklich viel erlebt haben. Zu meinen persönlichen Highlights gehörte eine abenteuerliche Kanutour, die an den Buchten, Grotten und abgeschiedenen Stränden an der Küste der Algarve entlang führte und ein Ausritt durch den schönen Naturpark Costa Vicentina an der West Küste. Auch die wunderschönen, entlegenen Strände mit dem klaren Meerwasser gehören zu meinen absoluten Highlights im Urlaub. Da ich nicht viel am PC saß, konnte ich mich richtig erholen. Es ist einfach wahnsinnig schön, beim Blick auf den Ozean seine Gedanken schweifen zu lassen, das Essen zu genießen und sich an der wunderbaren Landschaft zu erfreuen. Wenn ihr Lust auf ein “Travel Diary Albufera” habt, würde ich meine Erlebnisse im Detail noch einmal in einem Artikel zusammenfassen.

Reiten in der Algarve 01

Reiten in der Algarve 04

Nachgedacht:
Ich habe mir die Frage gestellt, ob man wirklich eine Mode-Muse braucht. Ich meine damit eine bestimmte Person, die man in Sachen Stil nacheifert. Wie meine Meinung dazu ist, lest ihr hier. Auch habe ich mir ein paar Gedanken übers Selbstbewusstsein gemacht, von dem man als Blogger/In definitiv nicht zu wenig haben sollte. Zudem habe ich hier einmal ein paar Verkäufersprüche aufgeschrieben, die allemal ein Flop sind und die niemand mehr hören möchte. Und warum es mich nervt, dass Berlin so dreckig ist, könnt ihr in diesem Artikel lesen.

Getestet:
30 Tage lang habe ich täglich einen kleinen Beauty-Drink zu mir genommen. Der n`you Collagen refresher soll bei regelmäßiger Einnahme nachweislich die Faltentiefe reduzieren, die Hautelastizität und -feuchtigkeit sowie das Hautrelief bei Cellulite verbessern. Ob und wie diese Trinkampullen gewirkt haben, lest ihr hier.

Zudem habe ich eine ganz tolle Tuchmaske getestet, von der ich aber weder weiß, was sie kostet oder woher man sie beziehen kann. Ich habe sie gewonnen und fand sie so toll, dass ich euch darüber berichtet musste. Schaut doch mal hier, vielleicht kennt jemand von euch diese Tuchmaske “15-Minute Pore Invisible Facial Mask” der Marke Hormel.

Auch ein neues Beauty-Gerät durfte ich testen: Der PMD Personal Microderm verspricht nach mehrmaligem Anwenden ein reineres, ebenmäßigeres und jugendlicheres Hautbild. Ob ich davon begeistert war oder ob ich dieses Gerät nicht mehr nutzen werde, könnt ihr hier nachlesen.

Outfit Oranges Kleid und Tiggers Schuhe Shoes 08

Tiggers Schuhe Rabattcode:
In diesem Outfit habe ich euch ein paar Schuhe vorgestellt, die mit ihren außergewöhnlichen Absätzen alle Blicke auf sich ziehen. Für euch habe ich einen exklusiven 30%-Rabattcode(!) für den Tiggers-Onlineshop: Der Code “Heid2017″ kann bis einschließlich 31. Dezember 2017 auf alle Styles (außer Sale) eingelöst werden.

Instagram:
Damit ihr mehr Impressionen aus meinem Urlaub sehen konntet, habe ich auf Instagram jeden Tag seit der Ankunft einen Beitrag mit Hilfe von Boomerang hochgeladen. Weil ich im Urlaub manchmal zu faul zum Posten bin und Instagram vernachlässige, habe ich unter dem Hashtag #oneboomerangaday mir dieses kleine Projekt überlegt. Unter @glamoursister könnt ihr mir sehr gerne folgen und ein paar kleine Videos aus dem Urlaub sehen.

Gewinnspiel
Noch könnt ihr bei meinem Gewinnspiel teilnehmen und eine wunderschöne Halskette von Leonardo gewinnen. Bis einschließlich 10. September könnt ihr noch hier kommentieren.

Pläne für September:
Auch wenn der Alltag (endlich) wieder beginnt, so bin ich auch ein wenig traurig, dass der gemeinsame Urlaub so schnell vorbei ist. Im September steht bis jetzt noch nichts Großes an. Zwar habe ich einige Termine vereinbart, von denen ich euch aber erst dann erzählen möchte, wenn ich sie wahrgenommen habe. Dennoch freue ich mich auf den September, der hoffentlich auch ganz schön wird.

Beth Ditto Videopremiere:
Habe ich euch eigentlich schon erzählt, dass ich die Sängerin Beth Ditto sehr gerne höre? Bis ich hoffentlich bald zu einem ihrer Konzerte gehen kann, bleibt mir ihr Album “Fake Sugar”, aus der die Single “We Could Run” am 11.08. Videopremiere feierte, welches ihr hier sehen könnt:

Etwas über mich
Im August habe ich euch wieder ein paar Fakten über mich verraten, die ihr sicherlich noch nicht wusstet, hier entlang. Auch habe ich euch ein paar Outfit Outtakes gezeigt, die es nicht in die jeweiligen Outfitposts geschafft haben.

 

 

8 Kommentare

  1. Ich finde es auch Wahnsinn wie schnell der Sommer vorbei gegangen ist. Ich beschäftige mich gerade auch schon mit den ersten Herbstoutfits und frage mich wirklich wo die Zeit geblieben ist.
    Ein kleines bisschen neidisch bin ich auf deinen tollen Ausritt. ich liebe Pferde und würde auch super gerne mal wieder reiten.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  2. Sehr schöner Monatsrückblick!

    Wenn ich deine Urlaubsbilder sehe, freue ich mich noch mehr meinen kommenden Urlaub. In 19 Tagen geht es nämlich auf Mallorca. :D

    Liebe Grüße
    Laura

  3. Schöne Zusammenfassung. Urlaub könnte ich jetzt auch gebrauchen. Ein Travel Diary über Albufera würde mich interessieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *