Monatsrückblick April 2017 und Ausblick auf den Mai

Outfit adidas Superstar Glitter Sneaker 01

Der April war, abgesehen vom Wetter, eigentlich ein schöner Monat. Ja, auch dieser ist irgendwie viel zu schnell vergangen. Nicht nur privat hatte ich viel (mit den Kids) um die Ohren, auch an GlamourSister habe ich (sehr viel hinter den Kulissen) gearbeitet. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie viel Zeit alleine bei der Bearbeitung und Beantwortung von Emails draufgeht, ehe es zum Beispiel zu einem Gewinnspiel oder zu einer Kooperation kommt. Natürlich macht das auch alles mega viel Spaß und wenn Artikel bei euch gut ankommen, umso mehr. Für euch habe ich noch einmal den April revue passieren lassen und freue mich, dass ich durch euer Lesen so viel Schönes erleben durfte und darf.

Interior:
Obwohl ich mir fest vorgenommen hatte euch im April meine Couch zu zeigen, muss ich es auf diesen Monat verlegen. Der April ist einfach zu schnell vergangen und ich habe es einfach nicht geschafft. Ich hoffe, im Mai komme ich nun endlich dazu euch meinen derzeitigen Lieblingsplatz in meiner Wohnung zu zeigen. Übrigens steht seit diesem Artikel immer ein kleiner Blumenstrauß auf meinem Esstisch. Es ist so schön, wie frische Blumen positiv auf die Stimmung wirken und wie sehr man sich an solch einen schönen Anblick gewöhnen kann.

New In:
Im April kamen nicht nur ein paar adidas Sneaker, eine Body Lotion von Guerlain und ein paar Frühlings-Sneaker von ara in meinen Besitz, ich war nach langer Zeit mal wieder in einem Vintagestore in Berlin shoppen, wo ich einen blauen Blazer gefunden habe. Ich liebe es solche Vintage-Schätze mit aktuellen und trendigen Sachen zu kombinieren und freue mich über diesen Fund wirklich sehr, siehe hier.

Entdeckt:
Während den Press Days in Berlin konnte ich nicht nur einen Blick auf die verschiedensten Teile diverser Designer und Marken werfen, ich habe neben der limitierten Charity Bag WANA von Liebeskind Berlin und MTV Moderatorin Wana Limar weitere Taschen entdeckt, die mir richtig gut gefallen haben: Die purple/orangefarbenen Taschen der „Windows and Doorways”-Kollektion von ABURY haben mein Herz erobert. Nicht nur, dass sie hübsch aussehen, sie fordern sogar soziale Projekte. Schaut mal hier.

Warten:
In meinem letzten Rückblick habe ich euch erzählt, dass ich mit meinem Auto geblitzt wurde. Ich habe jedoch immer noch keine Post von der Polizei erhalten. Meine Mama sagte mir aber, dass es bis zu einem halben Jahr dauern kann, bis ich Bescheid kriege. Sobald ich also Post mit den Konsequenzen bekommen habe, werde ich euch auf dem Laufenden halten.

By the way:
Falls ihr euch vorgenommen habt, der wunderschönen Stadt Venedig einen Besuch abzustatten, dann habe ich hier vielleicht noch ein paar gute Tipps für euch. Mein Mann und ich waren von dieser einzigartigen Wasserstadt richtig begeistert. Wir haben viel gesehen und richtig gut gegessen. Ich kann einen (Kurz-)Trip nach Venedig nur empfehlen und bin richtig froh, einen weiteren Punkt auf meiner Bucket List abhaken zu können.

Aktuelles Gewinnspiel:
Noch einen Tag könnt ihr an meinem aktuellen Gewinnspiel teilnehmen und ein Schuhpaar eurer Wahl von tessamino gewinnen. Hier geht es lang.

Pläne für den kommenden Monat:
Für den Mai stehen viele Termine für mich an, auf die ich mich richtig freue. Zudem feiert ein Verwandter seinen runden Geburtstag. Geplant ist eine riesige Feier außerhalb von Berlin, zu der sehr viele Freunde und Familienangehörige kommen werden. Da es doch festlicher zugehen wird, weiß ich noch gar nicht richtig, was ich anziehen werde. Ich dachte an ein schönes Kleid oder an einen hübschen Overall, welche ich jedoch noch kaufen müsste. Mal schauen, welches Outfit es am Ende dann wird. Ich freue mich jedenfalls sehr auf den Mai und bin gespannt, was er alles mit sich bringt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *