Monatsrückblick Juli 2022 und Ausblick auf den August

Endlich habe ich Prag gesehen. Was für eine tolle Stadt! Es war so schön, mal wieder etwas Neues zu sehen und ich habe mir fest vorgenommen, öfter kurze Städtetrips zu unternehmen. Hier gelangt ihr zu ein paar Impressionen aus meinem Kurzurlaub in Tschechien.

Und wenn ihr noch ein paar hübsche Kleider für den Sommer sucht, dann werdet ihr gewiss hier fündig. Der Sommer ist noch lange nicht zu Ende und solch luftige Kleidungsstücke sind die perfekten Begleiter für heiße Tage!

Gastronomie-Tipps für Berlin

Kreuzberg: Frühstück im Café Das Gretel

Schon öfter waren wir im Das Gretel frühstücken. Das hübsche und beeindruckende alte Holzbüffet ist der Blickfang im Laden, in dem man an alten Tischen und bequemen Stühlen sitzt. Egal ob ihr süßes oder herzhaftes Frühstück bevorzugt, serviert werden unter anderem verschiedene Varianten vom French Toast oder Croissants – teil auf Schieferplatten sehr ansprechend dekoriert. Probiert es auch und lasst euch überraschen!

Das Gretel ist in der Hagelberger Straße 15, in 10965 Berlin. Da es aber ein kleiner Laden ist, lohnt es sich einen Tisch vorab zu reservieren.

Tiergarten: Dinner im Restaurant Frederick’s

Im Sony Center besuchten wir das Frederick’s, welches mit zu den schönsten Restaurants in Berlin gehört. Im Stil eines Biedermeier-Wohnzimmers haben wir so lecker gegessen, dass ich wünschte, der Abend würde nie zu Ende gehen. Serviert wird deutsche Küche mit internationalen Einflüssen und super leckere Cocktails. Wer es ein wenig schicker mag, der wird sich hier richtig wohl fühlen. Wir wollen zum Brunch noch einmal wiederkommen und uns durch die Karte kosten. So lecker war das Hamachi Curdo, die glasierte Aubergine und der Wahnsinn war das Chateaubriand.

Frederick’s, Bellevuestraße 1, 10785 Berlin

Für August ist erst einmal nichts geplant. Ich werde einfach nur das schöne Wetter genießen. Vielleicht schaffe ich es auch, neue Outfitposts zu erstellen.

Genießt den Sommer und lasst es euch gut gehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.