Monatsrückblick Februar 2022 unter besonderen Umständen

In Zeiten wie diesen fällt es wohl niemandem leicht die richtigen Worte zu finden. Es ist Krieg in Europa. Was wir alle wohl kaum für möglich gehalten haben, ist nun Realität. Ich behalte ständig die Nachrichten im Blick, informiere mich auf diversen Social Media Kanälen und versuche, mit der Situation so gut es geht umzugehen.

Meine Gedanken sind derzeit ständig bei den unschuldigen Menschen in der Ukraine, die soviel Leid erfahren müssen. Die ihr sicheres Zuhause verloren haben oder noch viel mehr. Ich verurteile jegliche Form der Gewalt und kann es kaum glauben, was gerade auf der Welt geschieht.

Bei all der Dramatik, die das aktuelle Weltgeschehen gerade so mit sich bringt, fällt es mir wirklich schwer, über meine schönen Momente aus meinem vergangenem Urlaub oder oder Mode zu sprechen. Meine Gedanken drehen sich um die Flüchtlinge, die in der Ukraine Zurückgebliebenen und natürlich den ganzen Helfer*innen vor Ort. Das Ausmaß und die schlimmen Folgen des Krieges sind noch gar nicht richtig abzusehen, aber ich hoffe, dass der Krieg und das Leid so schnell wie möglich zu Ende ist.

Es ist wie gesagt für mich ein schmaler Grat auf meinem Blog über Oberflächlichkeiten wie Mode oder Accessoires zu sprechen. Über meine tolle Reise nach Südtirol oder über meine Urlaubsaktivitäten. Leichten Content zu produzieren ist aber zum Abschalten und Ablenken sehr wichtig um weiterzumachen. Auch wenn ich mich auf meinen Social Media Kanälen nicht zum Krieg geäußert habe, so beschäftigt er mich wirklich sehr und meine Anteilnahme ist ungebrochen groß. Feel Good Content zu produzieren ist mein Ausgleich – ein Luxus, den ich gerade jetzt zu schätzen weiß.

Frieden ist, neben der Gesundheit, unser höchstes Gut, welches absolut Kostbar ist und welches wir schützen müssen – und nicht als Selbstverständlich hinnehmen dürfen!

Es gibt unzählige Möglichkeiten, den Menschen aus der Ukraine jetzt schnell und unbürokratisch zu helfen. Einen tollen Überblick wo und wie ihr selbst aktiv werden und supporten könnt, haben amazed oder für Berlin auch mitvergnügen aufgelistet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top