Mit easyJet von Berlin nach Marrakesch

Mit easyJet von Berlin nach Marrakesch 01

Unser Abenteuer und unsere Reise in die tausendjährige Berberstadt Marrakesch sollte schon am Flughafen in Berlin beginnen. Ich freute mich auf einen ruhigen Flug mit easyJet in die Perle des Südens, die ich in knapp vier Stunden Flugzeit erreichen würde.

Ganz ehrlich, neben dem Sicherheitscheck für Gepäck sollte es einen Scanner für verrückte Menschen geben, der ein direktes Einsteigeverbot in das Flugzeug für diese Personen ausstellt. Im Hinflug teilten wir uns nämlich die Sitzreihe mit einer Frau, die der Überzeugung war, dass wenn ich im Flugzeug fotografiert werden würde, mein Energiefeld dadurch gestört wird. Es gäbe eine fünfte Dimension und die würde man mit Fotokameras zerstören. Zudem beschwerte sie sich immer wieder lauthals über die Überfischung der Meere und meckerte über das, was sie in der Zeitung las. Zum Glück hatten wir Ohrenstöpsel dabei und so lies sich ihr verrücktes Gequassel zumindest gedämpfter ertragen.

Abgesehen davon verlief unser Flug richtig ruhig. Man merkt einfach, wenn das Flugpersonal nicht nur auf Berufsebene als Team funktioniert.

Angekommen in der reizvollen Königsstadt fuhren wir mit einem Taxi knapp 15 Minuten zu unserem Riad, in dem wir unsere erste Nacht in Marrakesch verbrachten. Marrakeschs Flughafen Menara befindet sich sechs Kilometer südwestlich des Stadtzentrums und ist wirklich schnell mit einem Auto zu erreichen.

Ich fliege eigentlich nicht gerne, aber wenn das Team und der Service an Bord so nett und gut ist, dann steige ich doch morgen gleich wieder an Bord eines easyJet-Fliegers, dieses Mal geht es aber Richtung Spanien. Landen werde ich in Barcelona und fahre dann Richtung Costa Brava Verwandte besuchen. Ich freue mich auf morgen früh und hoffe, dass ich nicht wieder neben einer Verrückten sitze werde. ;-)

PS: Die britische Low-Cost-Airline easyJet fliegt seit Oktober 2012 zwei Mal wöchentlich von Berlin nach Marrakesch und zurück. Wo ich in Marrakesch übernachtet habe, seht ihr hier und hier.

Mit easyJet von Berlin nach Marrakesch 02

Mit easyJet von Berlin nach Marrakesch 04

Mit easyJet von Berlin nach Marrakesch 03

Mit easyJet von Berlin nach Marrakesch 05

Mit easyJet von Berlin nach Marrakesch 06

Marrakeschs Flughafen Menara von oben

Marrakeschs Flughafen Menara von oben

Die Kosten für der Hin- und Rückflug Berlin-Marrakesch wurde von easyJet übernommen. Vielen lieben Dank dafür.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *