Meine TOP 15 Parfum-Werbevideos

Heute am Sonntag habe ich meine persönlichen Top 15 Parfum-Werbevideos zusammengestellt. Ich liebe diese kleinen Filme, die fast schon Kurzgeschichten sind und uns in eine duftende Welt voller toller Parfums eintauchen lassen. In dieser Liste befinden sich neue, als auch alte Werbevideos.

Hier eine Auswahl meiner Favoriten (es mussten 15 sein, da ich mich einfach nicht entscheiden konnte):

15. Christian Dior “Pure Poison”
Das dunkle Verlangen nach diesem Duft tänzerisch und verführerisch in Szene gesetzt von dem brasilianischen Modell Leticia Birkheuer. Schneller als die „Katze“ ergattert sie den verführerischen Duft. Ich liebe dieses Video. Hier geht’s zum Video.

14. Chanel “No.5”
Einfach süß, wie Vanessa Paradis in ihrem überdimensionalen Vogelkäfig schaukelt.

13. Gucci “Guilty”
Mutig, frech und schön ist Evan Rachel Wood im Werbefilm für Gucci Guilty von Frank Miller zu sehen. Chris Evans wird von ihr verführt und dann zurück gelassen. Der orientalisch-warme, blumige und überaus verlockender Duft besteht aus Flieder mit Geranien, Patchouli und einem kühnen Schuss Rosa Pfeffer. Ich finde das Video deshalb so toll, weil es auch in einer 3D-Version zu sehen gibt.


Gucci Guilty — Director"s Cut – MyVideo

12. Dolce & Gabbana “The One”
Einfach bezaubernd: Scarlett Johansson. Ohne weitere Worte. Hier geht’s zum Video.

11. Joop! “Splash”
Joop! Splash ist ein dynamischer, frischer Duft mit grünem Koriander. Kardamom und Zedernholz verleihen dem Parfum eine aromatische Note, die lange anhält. In dem Werbefilm zeigt sich Supermodel Chad White super sexy. Warum hat er nur, trotz des vielen Splash-Wassers, noch so viel Stoff auf seiner Haut? Hier geht’s zum Video.

10. Yves Saint Laurent “Belle D’Opium”
Dieser Werbeclip wurde auf Grund böser Beschuldigungen „sensibilisiert“ und geändert. Der Grund dafür: der originale Werbespot simuliere “Drogenmissbrauch”. Also sehen wir die geänderte Version mit der schönen französischen Model/Schauspielerin Melanie Thierry, die wie in Ekstase in einer Kuppelhalle tanzt. Die Sinnlichkeit dieses verführerischen Duftes soll in dem Werbefilm übermittelt werden. Trotz geänderter Fassung schafft er dies. Hier geht’s zum Video.

9. Chloé „Love“
Orangenblüte und rosa Pfeffer bestimmen den Auftakt des Duftes, der eine Ode an die strahlende Schönheit einer Frau ist. Mit Heliotrop, Iris Absolue und Flieder im Herzen und Reispuder und Moschus als Basis ist das Parfum lebhaft orientalisch und modern. Die wunderschöne Raquel Zimmermann verkörpert in dem Werbevideo diesen Duft perfekt. Hier geht’s zum Video.

8. Christian Dior “J´adore”
Ein blumiger Duft, der Champaca-Blume, Orchidee, Veilchen und Rose, Pflaume von Damas und Amarant vereint – das ist J´adore von Dior. Ein gefühlvoller Duft, der für Frauen ist, die ihre Gefühle sprechen lassen. Genau wie in dem Werbespot, in der sich die sexy Schauspielerin Charlize Theron für den Duft auszieht. Es ist einer meiner Lieblings-Werbespots.

7. Hugo Boss “BOSS Orange”
Dieser Duft ist zurzeit mein absoluter Lieblingsduft für Männer. Werbegesicht für diesen Duft ist Orlando Bloom. In der Kampagne präsentiert sich der Schauspieler lässig, unrasiert und sexy. Er sitzt auf einem Ledersessel und präsentiert locker und natürlich den Duft. Den Soundtrack zur Kampagne liefert die schwedische Rockband „The Hives“.

6. Yves Saint Laurent “La Nuit de L’Homme”
Der unwiderstehliche Männerduft soll die Leidenschaft wecken. Der französische Schauspieler Vincent Cassel verführt in dem Werbevideo reihenweise hübsche Frauen. Das ungarische Supermodel Eniko Mihalik überzeugt als leidenschaftlich-hingebungsvolle Schauspielerin. Ein toller Spot mit tollen Filmkulissen vom „Black Swan“ Regisseur Darren Aronofsky. Hier geht’s zum Video.

5. Christian Dior “Miss Dior Chérie”
Die Schauspielerin Natalie Portman ist das Gesicht des neuen Dior Duftes “Miss Dior”. Mit dem Schauspieler Alden Ehrenreich zeigt die Oscar-Gewinnerin in dem Dior Spot ihre romantische Seite. Mit einem wunderschönen schwarzen Dior-Kleid läuft sie durch Paris. Die Regie führte Sofia Coppola und das Lied “Je T’aime Moin Non Plus” von Serge Gainsbourg und Jane Birkin gibt dem herrlich blumigen Duft mit fruchtig-frischen Zitrusnoten die richtige Atmosphäre. Ein so schön romantischer Werbespot.

4. Rihanna „Reb’l Fleur”
Auch die Sängerin Rihanna hat einen eigenen Duft. Reb’l Fleur soll sexy, verführerisch und sinnlich sein und präsentiert sich in einem elegant länglichen Flakon in verschiedenen Goldtönen. Der Duft wurde von den beiden Parfumeuren Caroline Sabas und Marypierre Julien kreiert, die auch schon für andere Stars Parfums kreierten.
Das Werbevideo finde ich sehr sinnlich und die Barbados-Schönheit sieht mal wieder bezaubernd hübsch aus. Ein sehr aufwendiges Video, in dem Rihanna eine blumige Reise durch ein Garten-Labyrinthe macht und ihrer scheinbar eigenen dunklen Seite begegnet.


Rihanna-Rebl Fleur Commercial – MyVideo

3. Chanel “Coco Mademoiselle“
Der Werbespot für den Chanelduft dauert ganze 3:20 Minuten.
Zur Musik „This is a man’s world“ fährt die Schauspielerin Keira Knightley auf ihren Motorrad durch die Straßen von Paris zu einem Modeshooting. Dort kommt sie dem Fotografen ziemlich nahe, aber als er denn mehr wollte verschwindet sie mit dem kleinen Flakon Coco Mademoiselle. Ein absolut toller Werbefilm.

2. Chanel “No.5”
Ich glaube dieser Werbespot ist vom Jahr 1998. Es gibt ihn in zwei Varianten. Das Model Estella Warren stiehlt als Rotkäppchen verkleidet den Duft und kann sogar die Wölfe bezwingen. Werbefilme wie kleine Märchen – einfach traumhaft schön.

1. Chanel “No.5”
Mein absoluter Lieblingswerbefilm mit der tollen Schauspielerin Nicole Kidman. Eine atemberaubende Lovestory – zum träumen schön. 20 Millionen Dollar soll der Werbeclip gekostet haben, einer der teuersten Werbevideos aller Zeiten. Für mich bis jetzt der absolute TOP-Werbefilm für Parfums in Spielfilmqualität.

 

3 Kommentare

  1. Hilfe!!!!! Suche verzweifelt das Werbevideo von Gabriela Sabatini für das gleichnamige Parfüm!!!!!!
    Brauche es dringed :)

  2. Hi
    die Liste ist Toll, warum sind manche Videos nicht hier eingebunden?
    Ansonsten war der Beitrag echt interessant
    danke
    Sheridan

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *