Meine persönlichen Urlaubs-Beauty- und Pflegeprodukte

Urlaubs-Beauty-Produkte

Zehn Tage Urlaub liegen hinter mir. In Olhos de Água, einem kleinem Ferienort in der Algarve, Portugal, haben wir es uns richtig gut gehen lassen. Neben leckerem Essen genossen wir am Strand die warmen Sonnenstrahlen und konnten sogar noch im Meer baden gehen. Es war so schön, die schmuddeligen Herbsttage hinter sich zu lassen und den Computer einfach mal auszulassen. Ich habe die freie Zeit einfach nur genossen und habe mich auch nicht um die vielen Emails gekümmert, die ich in dieser Zeit erhalten habe.

Da der Urlaub privat war, möchte ich auch keine persönlichen Urlaubsfotos hier auf den Blog online stellen – ich hoffe, ihr versteht das. Was ich euch aber gerne zeigen möchte, sind meine persönlichen Urlaubs-Beauty- und Pflegeprodukte, die unbedingt mit in den Urlaub mussten. Neben den üblichen Pflegeprodukten wie Zahnbürste, Zahnpasta, Haarbürste etc. packte ich meine absoluten Beauty-Must-Haves ein, auf denen ich auch in den zehn Tagen nicht verzichten wollte:

– Ganz oben auf der Liste stand natürlich Sonnencreme. Ich benutzte eine Anti Age Sonnencreme von Nivea Sun.

– Da die Haare nach dem Baden im Meer so angegriffen werden, benutzte ich für die Haarpflege ein leichtes Glanzserum von L’Oréal. “Tecni.art NUDE Touch Pure Texture” verleiht den Haaren einen tollen Glanz, ohne sie dabei zu beschweren oder zu verkleben.

– Auch mein “Hansaplast Silver Active Fußspray” musste mit. Für das Tragen von Ballerinas eignet sich das Spray besonders gut.

– Auf Make-up kann ich gerne verzichten, aber auf meinen “Annayake Concealer Pinceaux Lumière” nicht ;-)

– Zur Gesichtsreinigung benutzte ich den Reinigungsschaum von Annayake “Mousse Nettoyante”, von dem ich einfach nur begeistert bin.

– Auch eine Mascara musste mit: „Lash Queen Mascara Fatal Blacks“ von Helena Rubinstein

– Für die Augenpflege benutze ich „Lemon Aid“ von Benefit und das kühlende Augengel “no old bags allowed” der Marke anatomicals.

– Zum Duschen musste unbedingt ein Duschschaum von Rituals mit, weil ich auf das angenehme Duschgefühl auch im Urlaub nicht verzichten möchte.

– Für die Gesichtspflege packte ich noch das Serum „Olaz total effects 7in1 Anti-Ageing” und die CC Creme von Peter Thomas Roth in meinen Koffer.

Auf welche Pflegeprodukte könnt ihr im Urlaub nicht verzichten?

PS: Dieses Mal habe ich mich wirklich an meinen Vorsatz gehalten, und wirklich nur das Nötigste in den Koffer eingepackt. ;-)

Urlaubs-Beauty-Produkte 01


1 Kommentar

  1. Oh, so wenig schaffe ich nie einzupacken auch wenn ich es mir fest vornehme. Aber Wimperntusche muss bei mir auch immer 100 % dabei sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *