Meine persönlichen Highlights aus der Shabbies Amsterdam Herbst-/Winterkollektion 2013

Shabbies Amsterdam Stiefelette mit Metallfinish

Ich muss zugeben, dass ich aktuell an dicke Winterpullis, Daunenjacken und gefütterten Stiefeln bei diesen sommerlichen Temperaturen gar nicht denken möchte. Gerade erfreue ich mich über die warmen Sommertage, an denen ich schöne (Maxi-)Kleider tragen und meine bunt lackierten Fußnägel in luftigen Sommerschühchen zeigen kann.

Tatsache ist jedoch, dass ich von spannenden Labels mit Lookbooks der kommenden Herbst-/Winterkollektion versorgt werde und diese euch nicht vorenthalten möchte.

Eines dieser Labels ist unter anderem die Schuhmarke Shabbies Amsterdam, die für die kalte Saison wirklich schicke Modelle dabei hat. Und weil ich die Marke schon ewig auf den „Schirm“ hatte und ich die Marke auch sehr interessant finde, habe ich für euch einmal meine persönlichen Highlights herausgesucht.

Ein Schuhmodell ist mir dabei besonders ins Auge gefallen: Die Stiefeletten mit Blockabsatz und Schnürer aus Rindleder im glänzenden Metallfinish (Foto oben). Dieses Modell könnte mein Winter-Wunschschuh werden! Beim Durchblättern des Lookbooks ist mir dieser Eyecatcher-Schuh gleich aufgefallen und wenn er nicht stolze 305 Euro kosten würde, dann würde er gleich in meinen Besitz wandern.

Ich würde sehr gerne ein paar dieser stylischen und robusten Schuhe von Shabbies Amsterdam besitzen, da sie unheimlich bequem sein sollen. Besitz ihr vielleicht ein solches Schuhpaar? Sind sie wirklich so bequem am Fuß? Und wie gefallen euch die Schuhe?

Shabbies Amsterdam Schuhe Kollektion Herbst Winter 2013

PS: Schuhe der Marke Shabbies Amsterdam gibt es unter anderem bei zalando.de zu kaufen.

Bilder: Shabbies Amsterdam PR

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *